Infos zu
TOP 100
anfordern

Eucon Group

Icon für IT-Entwicklung/-Beratung IT-Entwicklung/-Beratung
Icon für Standort Adresse
Martin-Luther-King-Weg 2 48155 Münster
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
320
Stern-Icon für Teilnahmehinweis TOP 100-Teilnahmen
1
Eucon Group - 1

Wegbereiter für die digitale Zukunft


Die Digitalisierung ist für den Mittelstand Herausforderung und Chance zugleich. Ihr Potenzial wurde bereits Ende der 1990er-Jahre von der Eucon Group erkannt. Entstanden in einer Garage, ist der Digitalisierungsexperte in Münster heute mit weltweit 400 Mitarbeitern für 250 Kunden in 40 Ländern tätig. Diese Software- und Prozessspezialisten prägen mit ihrer Leidenschaft für Daten den digitalen Wandel entscheidend mit – und verändern mit ihren Innovationen ganze Branchen.

Diese Münsteraner gehören zu den weltweit führenden Experten für Daten- und Prozessintelligenz für die Automotive-, Versicherungs- und Immobilienbranche. Mittels neuer Technologien und umfangreicher Datenbanken unterstützen sie Unternehmen dabei, ihre Geschäftsmodelle zu transformieren. „Unsere Kunden verfügen über ungeahnte Datenschätze. Wir helfen ihnen, diese gewinnbringend zu nutzen. Im Fokus stehen dabei mehr Transparenz, bessere Entscheidungen und vor allen Dingen eine stärkere Kundenzentrierung“, erklärt der Geschäftsführer Sven Krüger.

Potenziale erschließen

Im Automotive-Aftermarket ist Eucon einer der führenden Anbieter von Best-in-Class-Marktinformationen: Die Autoteiledatenbank „PartsPool“ beispielsweise umfasst heute rund 10 Milliarden Kfz-Ersatzteildaten. Entstanden ist sie aus der Idee, die vormals manuelle, zeitaufwendige Recherche in Papierkatalogen und am Telefon zu vereinfachen. Datenbasierte Systeme wie diese eröffnen Unternehmen wertvolle Erkenntnisse, mit denen sich neue Märkte erschließen lassen.

Digitale Zukunft mitgestalten

Im Zeitalter vernetzter Produkte und Technologien entwickeln diese Experten auch für Kfz- und Sachversicherer intelligente Systeme, die die Abwicklung von Schadenfällen vereinfachen und beschleunigen. „Die Erwartungen der Kunden im Schadenfall haben sich radikal geändert“, sagt Krüger. „Wir helfen den Anbietern, darauf zu reagieren.“ Versicherer können künftig mit neuen Technologien die Schadenabwicklung in ein smartes Kundenerlebnis verwandeln: Bei einem Kfz-Schaden beispielsweise werden Versicherte zunehmend Fotos und die Details zum Schadenfall digital an den Versicherer übermitteln. Künstliche Intelligenz beschleunigt die Bearbeitung und gewährleistet einen besseren Kundenservice. Sven Krüger sagt: „Unsere Vision ist es, mithilfe intelligenter Abläufe zu einer Echtzeit-Schadenbearbeitung zu kommen.“ Getreu dem Motto „Driven by data, guided by experts” sind ein großes fachliches und prozessuales Wissen zusammen mit der richtigen Technologie Eucons Schlüssel zum Erfolg.

Bild von Sven Krüger
Sven Krüger
Icon für GeschäftsführerGeschäftsführer