Infos zu
TOP 100
anfordern

BXR Umwelttechnik GmbH & Co. KG

Icon für Recycling/Entsorgung Recycling/Entsorgung
Weitere Branchen: Druck/Papier/Verpackung | Erneuerbare Energien
Icon für Standort Adresse
Obere Marktstraße 12 - 14 85080 Gaimersheim
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
40
Stern-Icon für Teilnahmehinweis TOP 100-Teilnahmen
1
BXR Umwelttechnik GmbH & Co. KG

Raffinierte Verwerter


Eine nachhaltige Abfallwirtschaft basiert auf der konsequenten Verwirklichung des Kreislaufgedankens: Das ist der Schwerpunkt der BXR Umwelttechnik GmbH & Co. KG im oberbayrischen Gaimersheim. Als Umweltdienstleister hat sie sich auf die Verwertung von Rest- und Abfallstoffen unterschiedlichen Ursprungs spezialisiert. Sie realisiert kommunale, staatliche, industrielle wie auch private Verwertungs- und Entsorgungsprojekte. Zur Schonung der natürlichen Ressourcen liegt der Fokus dabei auf der Herstellung von Sekundärrohstoffen.

Recycling ist in Deutschland keine Modeerscheinung, schließlich gilt Deutschland als Wiederverwertungsmeister. Zwar produziert die Republik so viel Verpackungsabfall wie kein anderes europäisches Land, doch beim Recycling steht sie unangefochten an der Spitze. Die Voraussetzung für eine funktionierende Kreislaufwirtschaft ist ein ausgefeiltes Stoffstrommanagement, bei dem die anfallenden Rest- und Abfallstoffe den bestmöglichen Verwertungswegen zugeführt werden. Die große Herausforderung dabei: unterschiedlichste Abfallarten aus Kommunen, Städten, Gewerbe und Industrie so aufzubereiten, dass ein möglichst hoher Teil der recycelten Wertstoffe zu neuen Ausgangsstoffen mit einem weiteren Produktlebenszyklus wird.

Marktlücke entdeckt und genutzt

Bernd Xaver Reindl, Inhaber der BXR-Gruppe, hat in Sachen Umweltschutz bei der Abfallverwertung eine Marktlücke erkannt und 2006 die BXR Umwelttechnik gegründet. Dieser zertifizierte Entsorgungsfachbetrieb übernimmt alle Leistungen für seine Kunden: von der Planung und der Realisierung bis zur gesetzeskonformen Dokumentation der Stoffströme. „Die Bandbreite der Materialien, die wir bearbeiten, reicht von organischen und mineralischen Abfällen, kontaminierten Altlastenböden über Gewerbemüll bis zu Industriereststoffen“, erklärt Reindl, der auch Geschäftsführer der BXR Umwelttechnik ist.

Innovative Luftfördertechnik

Der unternehmenseigene Fuhrpark ermöglicht es, alle Arbeiten gemeinsam mit langjährigen Partnern aus einer Hand abzuwickeln: vom Abbau und der Logistik über die Aufbereitung bis zur Verwertung oder Entsorgung der Abfall- und Reststoffe. Zum Einsatz kommen auch innovative Spezialsaugfahrzeuge der BXR-Gruppe, die mit Hochvakuumtechnik starke Schmutzablagerungen auf Straßen oder industrielle Prozessrückstände entfernen können. Diese Spezialsauger verfügen über sehr feinporige Staubfilter, die feinste Schmutzpartikel absorbieren, ohne dabei Staubemissionen zu generieren. Auch hier ist BXR Umwelttechnik in Sachen Umweltschutz aktiv und schließt eine weitere Marktlücke.

Bild von Bernd Xaver Reindl
Bernd Xaver Reindl
Icon für GeschäftsführerGeschäftsführer