Infos zu
TOP 100
anfordern

ADITO Software GmbH

Icon für IT-Entwicklung/-Beratung IT-Entwicklung/-Beratung
Icon für Standort Adresse
Konrad-Zuse-Straße 4 84144 Geisenhausen
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
130
Stern-Icon für Teilnahmehinweis TOP 100-Teilnahmen
2
ADITO Software GmbH

An jede Situation anpassbar


Als einer der deutschen Pioniere in der Programmierung moderner CRM-Systeme entwickelte Heinz Boesl, Gründer der ADITO Software GmbH, vor mehr als 30 Jahren die erste Software, mit der Unternehmen ihre Daten flexibel verwalten und verarbeiten konnten. Seine Vision: statt einer Standardsoftware eine Plattform schaffen, mit der die Kunden ihre aktuellen und künftigen Herausforderungen meistern können. Dies ist auch heute noch das Credo seines Unternehmens, das auf CRM-Plattformen für Marketing, Vertrieb und Service spezialisiert ist.

Das Besondere an der Software von ADITO: Sie kann individuell an die Bedürfnisse der Kunden angepasst und auch für deren künftige Anforderungen stets weiterentwickelt werden. „Die Unternehmen sind nicht gezwungen, ihre Prozesse in Vertrieb, Marketing und Service in eine starre Standardlösung zu integrieren, sondern die Software passt sich an unsere Kunden an, was vor allem Mittelständlern entscheidende Wettbewerbsvorteile bringt“, erklärt der Geschäftsführer Tobias Mirwald. Möglich wird das durch den einzigartigen Ansatz, den Anwendungskern von der Lösung zu trennen. Individuelle Anpassungen sind so wesentlich leichter zu realisieren, und die Unternehmen bleiben dauerhaft flexibel.

Innovationen für den Kunden

Die Softwarespezialisten sind auch Branchenkenner: Für den Maschinen- und Anlagenbau, die Bau- und Bauzulieferindustrie sowie die Logistik haben sich eigene Expertenteams aus Vertrieb und Projektmanagement gebildet. Diese Teams können Firmen aus den jeweiligen Branchen bestens beraten, weil sie die Bedürfnisse und die Anforderungen der Märkte genau kennen. „Wir sprechen mit unseren Kunden nicht nur über aktuelle Projekte, sondern auch über künftige strategische Herausforderungen und gehen diese gemeinsam mit ihnen an “, sagt Tobias Mirwald.

Enger Austausch im Team und mit Hochschulen

Die drei Geschäftsführer Heinz und Johannes Boesl sowie Tobias Mirwald legen viel Wert auf einen engen Austausch – intern ebenso wie mit Hochschulen und externen Marketing- und Vertriebsexperten. Teil ihrer Philosophie ist ein strukturiertes Ideenmanagement: Die Mitarbeiter geben über das interne CRM-System ihre Ideen zur Bewertung an die Kollegen weiter. Unterstützen 10 % der Belegschaft einen Vorschlag, verfolgt die Geschäftsleitung zusammen mit dem Ideengeber die Anregung weiter. Auch das Schaffen kreativer Freiräume für die Beschäftigten zählt dazu, denn oft entstehen großartige Ideen außerhalb des Tagesgeschäfts. Über neue Vorschläge, Ziele und Fortschritte tauschen sich die Mitarbeiter aller fünf Standorte wöchentlich in einer Videokonferenz aus. „So nutzen wir Synergieeffekte über alle Abteilungen hinweg“, erläutert Tobias Mirwald.

Bild von Tobias Mirwald
Tobias Mirwald
Icon für GeschäftsführerGeschäftsführer