Infos zu
TOP 100
anfordern

teampenta GmbH & Co. KG

Icon für Kommunikation/Marketing/Medien Kommunikation/Marketing/Medien
Icon für Standort Adresse
Seibertzweg 2 44141 Dortmund
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
20
Icon für Teilnahmehinweis
TOP 100-Teilnahmen
Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren
Icon: nach links
Icon: nach rechts

Digital ist besser


Welcher Firmenchef träumt nicht davon: aus potenziellen Kunden tatsächliche Käufer zu machen. Die teampenta GmbH & Co. KG eröffnet Wege und Kanäle, um diesen Traum wahr zu machen. Als Mischung aus Unternehmensberatung und Kreativagentur unterstützt sie Firmen bei der Digitalisierung und bietet Konzept, Design und IT-Beratung aus einer Hand. Zudem tüftelt ein interdisziplinäres Team im neu gegründeten „ValueLab“ an Digitalstrategien für die Zukunft – abgestimmt auf jeden einzelnen Kunden.

Manchmal produzieren Unternehmen interessante und wichtige Produkte, doch es fehlt der heiße Draht zu den Kunden. Deshalb hilft dieser Mittelständler seinen Kunden, Menschen besser zu erreichen und Marken stärker zu machen. Die Digitalisierung ist dabei inzwischen der Dreh- und Angelpunkt: „Wir sind als klassische Werbeagentur gestartet, haben jedoch schnell gemerkt, dass sich die Märkte verändern und ganz neue Herausforderungen entstehen“, erzählt der Geschäftsführer Lothar Hötger. Kommunikation ist heute sehr technologiebasiert und erfordert Know-how aus unterschiedlichen Feldern. Deshalb holte das Team Webdesigner, aber auch Entwickler, Grafiker, Texter und 3-D-Artisten ins Boot. „So können wir heute jeden Fall aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln bearbeiten“, sagt Hötger.

Innovationstreiber Live-Demonstration

Um den Kunden wirklich innovative Konzepte bieten zu können, hat teampenta 2017 einen neuen Standort in Frankfurt bezogen. Der Name ist Programm: „Valuelab.rocks.“ Dort entwickelt ein interdisziplinäres Team aus Experten zukunftsweisende Digitalisierungsstrategien für Mittelständler. „Der Kunde kann bei uns in Live-Demonstrationen erfahren, welche Möglichkeiten für ihn zu einem echten Mehrwert führen“, erklärt Hötger. Dafür arbeitet das Team mit externen Partnern wie Universitäten zusammen. Das Ziel: Neueste Technologien kreieren, die einen klar erkennbaren Kundenmehrwert bieten – von QS-Plattformen bis zu Virtual-Reality-Anwendungen.

Mehrwert für ganze Branchen

Manchmal entstehen auf diese Weise auch Lösungen, die teampenta als Einzelprodukte auf den Markt bringt. „Es wäre bei einigen innovativen Produkten schade, sie nicht auch anderen Firmen zur Verfügung zu stellen“, erklärt Hötger. Das jüngste Beispiel dafür ist eine Messe-App, mit der Unternehmen ihren Messeauftritt digital und voll automatisiert abwickeln können, von der Einladung über Leads bis zur Nachbearbeitung. „Solche Lösungen sind individuell erdacht, schaffen aber einen Mehrwert für ganze Branchen“, sagt Lothar Hötger.

Bild von Lothar Hötger
Lothar Hötger
Icon für GeschäftsführerGeschäftsführer