SBS-Feintechnik GmbH & Co. KG

Icon für Feinwerktechnik Feinwerktechnik
Icon für Standort Adresse
Hermann-Burger-Straße 31 78136 Schonach
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
386
Icon für Teilnahmehinweis
TOP 100-Teilnahmen
Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren
Icon: nach links
Icon: nach rechts

Vorausschauend handeln


„Agieren statt reagieren“ lautet die Erfolgsformel der SBS-Feintechnik GmbH & Co. KG. Damit hat sich dieses inhabergeführte Familienunternehmen in mehr als 160 Jahren zu einem der führenden Systemanbieter von kundenspezifischen Antriebslösungen entwickelt. Die Firmenstrategie wird mithilfe unterschiedlicher Module verfolgt. Dazu gehören die Verknüpfung von Kompetenzen, ein Prämiensystem fürs Mitdenken und weitsichtige Konzepte der Mitarbeitergewinnung.

Agieren statt reagieren – das gelingt in der Praxis nur dann, wenn man sich frühzeitig mit den Anforderungen der Zukunft beschäftigt: Welche neuen Technologien werden benötigt? Welche Märkte lassen sich erschließen? Wo soll produziert werden? Um die Trends der Zukunft vorherzusehen, greift die SBS-Feintechnik als führende Marke der BURGER GROUP auch auf die in der Gruppe gebündelte Kompetenz zurück. Denn im Unternehmensnetzwerk, dessen elf Firmen die komplette Wertschöpfungskette der Antriebstechnik abdecken, tauschen sich Innovationsteams regelmäßig über Produkte, Prozesse und Verfahren aus.

Kreativität wird belohnt

Die Beschäftigten der SBS-Feintechnik werden im Haus als „Mitdenkerinnen“ und „Mitdenker“ bezeichnet. Darin spiegelt sich das Verständnis wider, dass jeder Einzelne an seinem Arbeitsplatz entscheidend zum wirtschaftlichen Ergebnis beiträgt. „Innovative Denkweise“ ist aus diesem Grund auch ein Bewertungskriterium im jährlichen Mitarbeitergespräch, kreative Gedanken schlagen sich positiv in einem Bonus nieder. Durch diese finanzielle Teilhabe am Betriebserfolg werden aus „Mitdenkern“ dann folgerichtig „Mitunternehmer“.

Gelingendes Konzept

In vielen ländlichen Gegenden, so wie auch am Firmensitz von SBS-Feintechnik im mittleren Schwarzwald, sind Arbeitskräfte rar. Und in den nächsten Jahren werden viele aus der heutigen Belegschaft in den Ruhestand gehen. Der Mittelständler will jedoch auch zukünftig wachsen. Somit ist absehbar, dass er vor allem seinen Bedarf an Fach- und Anlernkräften nicht mehr in der Region wird decken können. Die Lösung: eine umfassende Aktion zum Anwerben ausländischer Arbeitskräfte. Dazu gehört der Bau eigener Werkswohnungen ebenso wie Patenschaften, damit die Menschen schnell heimisch werden. Mehr als 40 ausländische Bewerber konnten bereits gewonnen werden. Ein gelingendes Konzept und ein gutes Beispiel dafür, wie vorausschauend die SBS-Feintechnik agiert, um auch in Zukunft erfolgreich sein zu können.

Bild von Thomas Burger
Thomas Burger
Icon für Geschäftsführender GesellschafterGeschäftsführender Gesellschafter