Infos zu
TOP 100
anfordern

Ortho Caps GmbH

Icon für Medizintechnik Medizintechnik
Weitere Branchen: Dental
Icon für Standort Adresse
An der Bewer 8 59069 Hamm
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
39
Icon für Teilnahmehinweis
TOP 100-Teilnahmen
Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren
Icon: nach links
Icon: nach rechts

Sanfte Korrektur


Viele Kinder und Jugendliche mit einer Zahnfehlstellung tragen Metallspangen zur Korrektur. Die Ortho Caps GmbH hat eine andere Lösung: Mit durchsichtigen, herausnehmbaren Kunststoffschienen, sogenannten Alignern, werden die Zähne sanft, aber effektiv in die richtige Position bewegt. Als Vorbild diente dem Geschäftführer und Kieferorthopäden Dr. Wajeeh Khan der Marktführer für Aligner in den USA, mit dem er früher zusammenarbeitete. Doch er wollte es noch besser machen – und gründete seine eigene Firma in Deutschland.

Begonnen hat Dr. Khan 2006: Mit einem neuartigen CAD/CAM-Verfahren entwickelte er Korrekturschienen aus weichen, thermoplastischen Kunststoffen, die besonders elastisch und haltbar waren. Im Laufe der Jahre verfeinerte er die Technik immer weiter. „Mittlerweile verwenden wir in einem Aligner verschiedene Kunststoffe, die wir den Bedürfnissen der Patienten anpassen können und die so noch bessere Ergebnisse garantieren“, erklärt der Geschäftsführer eine der Innovationen aus seinem Hause. „Unser Fokus liegt nicht auf der Masse. Entscheidend ist für uns die Qualität und der langfristige Erfolg der Zahnkorrektur.“ Über 2.000 Anwender nutzen bereits die Aligner aus Hamm.

Inspiration aus der Praxis

Der Geschäftsführer selbst ist weiterhin als Kieferorthopäde tätig und findet daher in seiner täglichen Arbeit auch die meiste Inspiration. Seine Expertise gibt er gern an seine Kunden weiter. Deshalb hat Ortho Caps eigens eine Software entwickeln lassen, um mit den Kunden über eine Internetplattform zu kommunizieren und ihnen während einer kompletten Behandlung beratend zur Seite zu stehen. Zudem können die Anwender mithilfe von 3-D-Modellen Behandlungen simulieren und dabei die gewünschten Zahnstellungen nach Bedarf ändern. „Ich habe selbst viel Spaß an Software und 3-D, daher probieren wir hier immer wieder Neues aus“, sagt Dr. Khan.

Feedback von Anwendern

Während Produktinnovationen bei Ortho Caps Chefsache sind, tragen die Mitarbeiter mit ihren Ideen dazu bei, die Produktionsprozesse und die Qualität der Aligner zu optimieren. Die werden alle in der eigenen Produktionsstätte in Hamm gefertigt. Hier am Standort treffen sich auch Kieferorthopäden zu Schulungen, bevor sie die innovativen Apparaturen in der Praxis anwenden. Deren Feedback und die Zusammenarbeit mit Universitäten und weiteren Experten aus der Branche münden immer wieder in neue Ideen. Die tragen dazu bei, dass die Produkte zur Korrektur von Zahnfehlstellungen kontinuierlich verbessert werden.

Geschäftsführung OrthoCaps
Dr. Wajeeh Khan
Icon für GeschäftsführerGeschäftsführer