Infos zu
TOP 100
anfordern

MCD Elektronik GmbH

Icon für Mess-/Prüftechnik Mess-/Prüftechnik
Weitere Branchen: Elektronik/Elektrotechnik
Icon für Standort Adresse
Hoheneichstr. 52 75217 Birkenfeld
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
70
Icon für Teilnahmehinweis
TOP 100-Teilnahmen
Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren
Icon: nach links
Icon: nach rechts

Testen für die Zukunft


Jedes Gerät, das elektronische oder mechatronische Komponenten enthält, muss vor der Auslieferung auf seine Sicherheit und Funktionalität hin geprüft werden. Hier kommen die Messsysteme der MCD Elektronik GmbH zum Einsatz: Weltweit verlassen sich zahlreiche Unternehmen aus der Automobil-, der Luftfahrt-, der Medizin-, der Energie- und der Haushaltstechnik auf die Testsysteme dieses Mittelständlers mit Sitz im baden-württembergischen Birkenfeld.

Innovationstreiber in der Wirtschaft ist die Automotivebranche. Da sie den größten Kundenanteil dieses Testsystemherstellers ausmacht, ist er immer vorn mit dabei, wenn es um Zukunftsprojekte geht. „Wir beschäftigen uns oft mit Produkten, die erst in den nächsten Jahren auf den Markt kommen“, erklärt der Geschäftsführer Bruno Hörter. Somit hat sein Unternehmen vor zwei Jahren die „Vision 2026“ entwickelt, um schon heute die Kundenbedürfnisse von morgen vorauszusehen. Mittlerweile wurde die Vision auf das Jahr 2030 ausgeweitet.

Onlineshop für Suchende

Eine der zukunftsweisenden Neuentwicklungen aus dem Hause MCD ist ein USB-Hub, der Steuerungsaufgaben an intelligente Subsysteme verteilt. Dadurch wird der Aufbau von komplexen Systemen wesentlich einfacher. Der Hub ist, wie viele andere Produkte, im Onlineshop des Unternehmens erhältlich. „Eigentlich bräuchte ein Betrieb unserer Branche keinen Onlineshop“, sagt Bruno Hörter. „Aber dank dieses Shops werden wir häufig von Kunden gefunden, die auf der Suche nach einem bestimmten Produkt sind. Oder wir kommen auf neue Produktideen, wenn wir das Feedback erhalten, dass es das gesuchte Erzeugnis bei uns im Shop nicht gibt.“

Junges Team

Eine weitere Innovation ist eine selbst entwickelte Testsystem-Software, die nicht nur auf den Geräten von MCD läuft, sondern auch auf denen vieler anderer Hersteller. 8.000 Lizenzen wurden bislang in mehr als 50 Ländern verkauft. Inspiration holt sich das junge Team – das Durchschnittsalter liegt bei rund 32 Jahren – in Gesprächen mit den Kunden; aber auch Treffen mit interessanten Firmen inspirieren: jüngst etwa mit einem Anbieter von Augmented-Reality-Lösungen. „Solche Treffen erweitern den Horizont unserer Entwickler“, sagt der Geschäftsführer, dessen Mitarbeiter in Deutschland, Ungarn und China tätig sind. Der länderübergreifende Austausch von neuen Ideen erfolgt mithilfe einer internen Plattform, auf der die Einträge auch kommentiert werden können. Gute Ideen werden dank kurzer und schneller Entscheidungswege rasch realisiert – die Zukunft kann also kommen.

Der Geschäftsführer
Bruno Hörter
Icon für GeschäftsführerGeschäftsführer