Infos zu
TOP 100
anfordern

maiergroup versicherungsmakler GmbH

Icon für Finanzen/Versicherung Finanzen/Versicherung
Icon für Standort Adresse
Bahnhofstraße 124 78532 Tuttlingen
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
70
Icon für Teilnahmehinweis
TOP 100-Teilnahmen
Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren
maiergroup versicherungsmakler GmbH

Auf Nummer sicher


Wenn ein mittelständischer Versicherungsmakler aus der schwäbischen Provinz sich gegen die Konkurrenz der milliardenschweren Branchengiganten behauptet, muss er etwas richtig machen. Die maiergroup versicherungsmakler GmbH in Tuttlingen führt vor, wie das geht – schon seit mehr als 30 Jahren. Ihr Erfolgsrezept: Assekuranzangebote, die den Mandanten genau auf den Leib geschneidert sind statt Versicherungs-Einheitsbrei. Dafür lässt sich dieser Makler so einiges einfallen.

„Wir haben es erreicht, uns vom Markt abzuheben, indem wir herkömmliche Versicherungsprodukte den Bedürfnissen unserer Klientel anpassen“, erklärt der Inhaber und Geschäftsführer Rolf Maier. Einen Namen gemacht hat sich dieser Familienbetrieb vor allem als zuverlässiger Versicherungspartner für das Gewerbe: Inzwischen betreut er gut 2.000 Firmenkunden. Gerade bei den Herstellern von Medizin- und Präzisionstechnik gilt man als Spezialist, der überzeugende Konzepte wider die branchenbedingt hohen rechtlichen Risiken parat hält.

Strategischer Durchblick

Zugute kommen der maiergroup dabei die in Jahrzehnten gesammelten Erfahrungen, die für strategischen Durchblick im Versicherungsdschungel sorgen. Sie haben die Überzeugung reifen lassen, „Kunden nicht mit Produkten von der Stange abzuspeisen“, wie Maier es formuliert, „sondern stets Sonderlösungen für bestimmte Branchen und Betriebsarten“ zu entwerfen, mit entsprechend großem Aufwand. Intern versammelt man dazu fachspezifisch versierte Spezialisten in Kompetenzteams, die im Firmenjargon „Fabrik“ heißen. Die Teams nehmen potenzielle Risikoquellen unter die Lupe und erarbeiten auf dieser Grundlage ein ganz auf das Kundenprofil abgestimmtes Versicherungsprodukt. Wo nötig, zieht man dabei auch externen Sachverstand zurate.

Rahmensprengende Produkte

So haben diese Tuttlinger eine ganze Reihe innovativer Produkte geschaffen, die den Rahmen herkömmlicher Policen sprengen. Dazu gehört etwa eine Haftpflichtversicherung, die mehrere Betriebe nach dem sogenannten Exzedenten-Prinzip mit hohen Anschlussdeckungen optimal absichert, ein Novum in der Branche. Auch für Mandanten speziell geschnürte Rechtsdienstleistungspakete gehören zum Angebot. Einfallsreichtum beweist man indes auch bei der Gestaltung interner Abläufe: Um der Ideenfindung Schwung zu verleihen, hat man sich LIFT ausgedacht – eine Liste, auf der Mitarbeiter „Lob, Ideen, Fehler, Tadel“ protokollieren können. Berücksichtigung durch die Geschäftsführung garantiert. Man will schließlich, so der Chef, dauerhaft zu den Top 3 der Versicherungsmakler gehören.

Bild von Rolf Maier
Rolf Maier
Icon für GeschäftsführerGeschäftsführer