Kern-Haus AG

Icon für Baugewerbe/Handwerk Baugewerbe/Handwerk
Icon für Standort Adresse
Sälzerstraße 23–25 56235 Ransbach-Baumbach
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
301
Icon für Teilnahmehinweis
TOP 100-Teilnahmen
Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren
Icon: nach links
Icon: nach rechts

Ganz entspannt bauen


Der Traum von den eigenen vier Wänden kann sich schnell zum Albtraum entwickeln, lauern doch auf dem langen Weg von der Idee bis zum Einzug ins Eigenheim zahlreiche Fallgruben. Die zu umgehen, hilft seit fast 40 Jahren die Kern-Haus AG: Sie hat ihren Hauptsitz in Ransbach-Baumbach im Westerwald und baut hochwertige Massivhäuser. Dabei punktet sie nicht nur mit Festpreisen, sondern auch damit, dass sie die Wünsche der Kunden berücksichtigt und den Bauherren von Beginn an mit Rat und Tat zur Seite steht.

Seine Geschäfte macht dieser inhabergeführte Mittelständler mit Massivhäusern, von der Stange sind seine Objekte aber beileibe nicht. Zum Erfolgsrezept des mit 17 Standorten bundesweit präsenten Anbieters gehört die Fähigkeit, individuelle Konzepte zu realisieren und alle nötigen Leistungen aus einer Hand zu liefern. Viel Wert legt er dabei auf eine solide, umfassende Beratung, die eine maximale Transparenz bei der Haus- und Investitionsplanung sichert. So erhalten die Kunden neben einer Festpreisgarantie während der Bauphase etwa eine Fünf-Phasen- TÜV-Prüfung. Unflexibel zeigt sich Kern-Haus einzig bei der Qualität der Ausstattung: Verwendet werden ausschließlich Markenprodukte.

Auf der Höhe der Zeit

Bei der Entwicklungsarbeit ist es diesen Hausprofis wichtig, dass die angebotenen Objekte stets auf der Höhe der Zeit sind – ob Familienhaus, Bungalow oder Stadtvilla. Ihr Augenmerk gilt vor allem der Energieeffizienz. „Jedes Objekt ist ein Energiesparhaus und unterschreitet die gesetzlichen Anforderungen“, sagt der Vorstand Bernhard Sommer. Optional kann es zudem energetisch weiter optimiert werden. Aktuell im Trend ist ein Smart-Home-System, das Türen, Heizung, Licht und Rollläden elektronisch steuert.

Impulsgeber Kunde

Einen erheblichen Anteil am Erfolg hat die durch flache Hierarchien geprägte Firmenstruktur, die innovative Ansätze gezielt fördert. Sommer beschreibt die Produktentwicklung als einen Prozess, an dem alle Mitarbeiter partizipieren. Dabei arbeitet man mit gemeinsam definierten Zielvorgaben, entwickelt wird abteilungsübergreifend. Wichtige Impulsgeber sind indes auch Kunden und Baupartner. So haben diese Hausentwickler etwa ein Forum eingerichtet, in dem sie Kunden regelmäßig nach Verbesserungsvorschlägen fragen. Auf diese Weise ist auch die Idee für einen elektronischen Katalog entstanden, mit dem Bauherren schon vorab ihre gewünschte Ausstattung digital wählen können. „Mitarbeiter, Kunden und Partner haben eine hohe Mitautorenschaft an unseren Innovationen“, sagt Sommer. Eine Strategie, die Bauherren albtraumfreie Nächte bescheren kann.

Bild von Bernhard Sommer
Bernhard Sommer
Icon für VorstandVorstand