Insiders Technologies GmbH

Icon für IT-Entwicklung/-Beratung IT-Entwicklung/-Beratung
Icon für Standort Adresse
Brüsseler Straße 1 67657 Kaiserslautern
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
145
Icon für Teilnahmehinweis
TOP 100-Teilnahmen
Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren
Insiders Technologies GmbH

Künstliche Intelligenz als Firmen-DNA


Die digitale Transformation bietet die Chance, exzellente Services, modernste Kundenkommunikation und effiziente Prozesse zu realisieren. Diese Chance zu nutzen ist jedoch für Unternehmen häufig eine große Herausforderung. Die Insiders Technologies GmbH, das renommierte Spin-off des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI), unterstützt mit innovativen Softwarelösungen Firmen auf ihrem Weg in die digitale Zukunft.

Insiders Technologies entwickelt mit hoch qualifizierten Teams Softwarelösungen auf Basis künstlicher Intelligenz. Dabei geht es gerade bei großen Dienstleistern wie Versicherungen und Banken immer wieder um vollkommen neue Anforderungen an den Kundenservice. „Der ‚digitale Kunde‘ erwartet heute auch das ‚digitale Unternehmen‘“, erklärt der Geschäftsführer Werner Weiss.

Forschung und Wissenstransfer

Als Vorreiter der Digitalisierung setzt die Insiders Technologies GmbH auf ihre langjährige Markterfahrung, auf kreative Impulse und einen nachhaltigen Wissenstransfer mit Forschungspartnern. Diese Verknüpfung interdisziplinären Know-hows verschafft ihr einen entscheidenden technologischen Vorsprung. In enger Kooperation mit führenden Forschungseinrichtungen wie dem Fraunhofer- Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE) entwickelt sie technologisch führende Software. So bringt Insiders Technologies kontinuierlich neue, innovative Produkte auf den Markt, zum Beispiel auch mobile Anwendungen für moderne Kundenkommunikation oder Cloud-Lösungen. Als Sponsor der „MindGarage“ an der TU Kaiserslautern fördert dieser Mittelständler die zurzeit weltweit am meisten beachtete Forschungsrichtung der künstlichen Intelligenz, das sogenannte Deep Learning. Zudem ist er Partner im größten Softwarecluster Europas, das als „Silicon Valley für Unternehmenssoftware“ gilt.

Analyse der Kundenresonanz

Die Kerntechnologie aller Lösungen ist seit jeher die künstliche Intelligenz. Mit ihr können beispielsweise Anwender die notwendigen Dokumente ortsunabhängig über ihr mobiles Endgerät erfassen und bei ihrer Versicherung einreichen. Und bei der Analyse von Kundenresonanzen ermöglicht es die künstliche Intelligenz, Stimmungen und Trends auf allen wichtigen Kommunikationskanälen zu erkennen, etwa Unzufriedenheit oder Beschwerden. „Die künstliche Intelligenz gehört zu unserer DNA und ist in all unseren Produkten präsent“, betont Weiss.

Bild von Werner Weiss
Werner Weiss
Icon für GeschäftsführerGeschäftsführer