GEDANKENtanken GmbH

Icon für Bildung/Weiterbildung Bildung/Weiterbildung
Icon für Standort Adresse
Brüssler Straße 89-93 50672 Köln
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
33
Icon für Teilnahmehinweis
TOP 100-Teilnahmen
Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren
GEDANKENtanken GmbH

Eine überzeugende Digitalstrategie


Was haben die Geschäftsmodelle von Amazon, Uber und Airbnb gemeinsam? All diese Unternehmen haben digitale Plattformen aufgebaut und einen Wertschöpfungsprozess geschaffen, der nahezu beliebig skalierbar ist. Eine Plattform etablieren, das Geschäft automatisieren und Skaleneffekte nutzen, das ist auch das Erfolgsrezept der GEDANKENtanken GmbH. Diese rasch wachsende Firma hat eine Digitalplattform ins Leben gerufen, mit der Onlineweiterbildung in neue Dimensionen vorstößt und so einen ganz besonderen Kundennutzen bietet.

Je größer ein Unternehmen oder eine Volkswirtschaft wird, desto schwieriger ist es normalerweise, weiter zu wachsen. Die GEDANKENtanken GmbH in Köln schafft es jedoch derzeit sogar, von Jahr zu Jahr schneller zu wachsen – lagen die Umsatz-Zuwachsraten anfangs bei 50 %, so sind es mittlerweile jährlich um die 100 %. Dies erreicht sie vor allem durch ihre überzeugende Digitalstrategie, die auf drei Säulen basiert: für die internen Abläufe digitale Tools und Prozesse nutzen, die einen hohen Automatisierungsgrad ermöglichen, den Vertrieb weitestgehend automatisiert und digital durchführen – und das Produkt, die hochwertigen Weiterbildungsinhalte, immer häufiger als reines Onlineprodukt anbieten.

Jeder Mitarbeiter ist sein eigener IT-Manager

„In der heutigen Zeit“, erklärt der Geschäftsführer Alexander Müller, „sollte, im Grunde genommen, jedes Unternehmen ein IT-Unternehmen sein.“ Die Grundlage für ihren Innovationsschub haben diese Kölner denn auch vor allem durch ihre Personalpolitik geschaffen: Seit drei Jahren rekrutieren sie gezielt IT-affine junge Mitarbeiter, die selbstständig mit verschiedensten Tools arbeiten können. „Wir setzen auf Menschen, die in der Lage sind, eigenständig mit IT-Anforderungen und dem digitalen Wandel umzugehen. Bei uns ist also jeder Mitarbeiter sein eigener IT-Manager“, ergänzt Müller. „Eine positive, moderne Kultur ist die Basis für unser agiles Unternehmen, in dessen Weiterentwicklung wir viel investieren und in dem sich engagierte Menschen wohlfühlen.“

Digitales Gedankentanken überwiegt

Das Wissen der besten Weiterbildungsexperten in die Welt zu tragen und dadurch Menschen weiterzuhelfen, geschieht inzwischen zumeist digital: 2017 besuchten 8.000 Personen die Live-Veranstaltungen von GEDANKENtanken, über YouTube hingegen erreichte das Unternehmen rund acht Millionen Menschen. Um hochwertigen digitalen Content zu produzieren, hat dieser Weiterbildungsanbieter bereits Kameraleute eingestellt und ein eigenes Studio aufgebaut. Denn wie bei allen Plattformanbietern gilt auch hier: Eine Digitalstrategie ist dann erfolgreich, wenn sie für möglichst viele Menschen einen möglichst großen Nutzen schafft.

Bild von Alexander Müller und Dr. Stefan Frädrich
Alexander Müller und Dr. Stefan Frädrich
Icon für GeschäftsführerGeschäftsführer