diemietwaesche.de gmbh + co. kg

Icon für Mode/Textilien Mode/Textilien
Weitere Branchen: Baugewerbe/Handwerk | Hotel/Gastronomie/Tourismus | Sicherheit
Icon für Standort Adresse
Auf der Steig 6 78052 Villingen-Schwenningen
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
600
Icon für Teilnahmehinweis
TOP 100-Teilnahmen
Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren
diemietwaesche.de gmbh + co. kg

Rundum sauber und sicher


Ob Bäckereikette, Handwerksbetrieb oder Krankenhaus – viele Unternehmen mieten die Arbeitskleidung für ihre Angestellten. So müssen sie sich nicht selbst um Beschaffung, Reinigung und Reparatur der Kleidungsstücke kümmern. Ein Anbieter hierfür ist diemietwaesche.de gmbh + co. kg, ein 2007 gegründeter, deutschlandweiter Unternehmensverbund inhabergeführter Textildienstleister. Um sich von den Mitbewerbern abzugrenzen, setzt dieses Unternehmen in Villingen-Schwenningen vor allem auf Innovationen.

Das jüngste Innovationsbeispiel ist der Onlinemattenservice: Schmutzfangmatten sind gerade in der Winterzeit eine wichtige Maßnahme für mehr Sauberkeit und Sicherheit im Unternehmen. diemietwaesche.de bietet auf ihrer Website nun einen Onlinebuchungsservice dafür an. Mit wenigen Klicks kann der Kunde Größe, Farbe und den Tauschrhythmus definieren. Bereits wenige Tage nach der Bestellung liegt die Matte am gewünschten Platz und wird regelmäßig getauscht. Der Geschäftsführer Sven Heizmann sieht in seinem Mattenservice den ersten Schritt zum Onlinevertrieb von Textildienstleistungen.

Direkte und schnelle Kommunikation

Zumeist gibt es in jeder Firma einen Ansprechpartner für die Arbeitskleidung – der ist aber nicht rund um die Uhr verfügbar. Um die Kommunikation zu vereinfachen, hat dieser Mittelständler nun eine App auf den Markt gebracht, mit der sich jeder Mitarbeiter eines Kunden direkt bei ihm melden kann, etwa wenn Kleidung beschädigt wurde und außerhalb des Turnusses getauscht werden muss. Mit diesem direkten Draht erhöht diemietwasche.de ihre Servicequalität.

Hautfreundlich und umweltschonend

Viele Menschen haben eine empfindliche Haut und befürchten Hautirritationen durch gemietete Arbeitskleidung. Bei diesem Textilspezialisten werden daher alle Wäschestücke einer doppelten Prüfung unterzogen: Zunächst wird das Kleidungsstück geprüft, dann wird es dem Waschprozess unterzogen und erneut medizinisch getestet. Alle Textilien sind mit dem FKT-Prüfsiegel zertifiziert, das Körperverträglichkeit garantiert. Auch beim Tragekomfort ist das Unternehmen innovativ: In vielen Branchen schwitzen die Arbeitnehmer, und reine Baumwollkleidung bleibt lange feucht. Hier haben die Textildienstleister zusammen mit den Konfektionären ein neues Produkt entwickelt. Es basiert auf Tencel, einer Naturfaser, die die Haut angenehm kühlt und Feuchtigkeit leicht wieder abgibt. Tencel wird aus dem Holz des Eukalyptusbaums gewonnen, der beim Anbau wesentlich weniger Wasser benötigt als Baumwolle. Damit lässt sich das Gewebe auch nachhaltiger herstellen – gut für den Menschen und gut für die Umwelt.

Bild von Sven Heizmann
Sven Heizmann
Icon für GeschäftsführerGeschäftsführer