Camfil KG

Icon für Kälte/Klima/Sanitär/Heizung Kälte/Klima/Sanitär/Heizung
Weitere Branchen: Nahrungsmittelindustrie/-handel | Pharma/Labortechnik
Icon für Standort Adresse
Feldstraße 26 - 32 23858 Reinfeld
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
350
Icon für Teilnahmehinweis
TOP 100-Teilnahmen
Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren
Icon: nach links
Icon: nach rechts

Ohne Worte!


Klar, die Produkte der Camfil KG kann man auch mit Worten erklären: innovative Filterlösungen, die dicke Luft verflüchtigen, indem sie ihr Feinstaubpartikel entziehen. Diese gefährlichen Biester sind kleiner als ein Mikrometer, also nicht sichtbar, können aber beim Einatmen direkt ins Blut gehen. Statt auf große Worte setzt man bei diesem Unternehmen jedoch auf Taten – seit März 2017 werden die Produkte multimedial und interaktiv im neuen, hauseigenen Camfil-Experience-Center präsentiert.

Das 300 Quadratmeter große Zentrum im Schleswig-holsteinischen Reinfeld ist schon von seinem Konzept her ein außergewöhnliches Erlebnis. Denn hier fügt sich zusammen, was zusammengehört: Die unterschiedlichen Erwartungen einer breiten Zielgruppe aus Wissenschaftlern, Architekten, Multiplikatoren, (potenziellen) Kunden – und Menschen wie du und ich. Sie alle können hier auf eine geradezu spielerische Art und Weise erleben, wie wichtig saubere Innenraumluft ist: für Krankenhäuser, den Pharma- und Lebensmittelsektor, Fabriken, Museen, Shoppingmalls – und sogar für die Kronjuwelen der Königin von England. Und wie Camfil dieses Ziel erreicht.

Produktnutzen inszenieren

„Die Zeit der klassischen Musterzimmer und Kundenzentren ist vorbei“, sagt der Geschäftsführer Norbert Gregor. Die Camfil KG, deutsche Tochter des gleichnamigen schwedischen Familienunternehmens, setzt mit ihren 350 Beschäftigen stattdessen auf ein nach allen Seiten offenes Haus der Begegnung – und auf die Inszenierung ihrer Produkte. Aber das ist eben nur ein Aspekt dieses neuen Point of Sale, an dem sich nach Meinung Gregors weitaus besser Beziehungen aufbauen lassen als auf jeder Messe. Denn hier kann man zum Beispiel in Ruhe mit Architekten, Planern, Ingenieuren und anderen Entscheidungsträgern ins Gespräch kommen oder Möglichkeiten der Kooperation mit Forschern und Politikern ausloten. „Und natürlich spielt das Experience-Center auch bei unserem Employer Branding eine wichtige Rolle“, betont der Geschäftsführer, „nämlich, junge Talente für uns zu begeistern.“

Stabile Beziehungen

Ein Event der besonderen Art für Kunden und solche, die es werden wollen, bietet Camfil bei der anschließenden Führung durch das Labor und die Fertigung: Wer möchte, kann Produkte von Wettbewerben mitbringen, die hier getestet und mit den hauseigenen Systemen verglichen werden. Das überzeugt die Besucher oft in kurzer Zeit und mündet häufig in stabile, langfristige (Kunden-)Beziehungen, die diesen Marktführer im Premiumsegment auszeichnen – und die ohne große Worte auskommen.

Bild von Norbert Gregor
Norbert Gregor
Icon für GeschäftsleitungGeschäftsleitung