Infos zu
TOP 100
anfordern

Q1 Energie AG

Icon für Energie Energie
Weitere Branchen: Transport/Verkehr/Logistik
Icon für Standort Adresse
Rheinstraße 82 49090 Osnabrück
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
81
Icon für Teilnahmehinweis
TOP 100-Teilnahmen
Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren
Q1 Energie AG

Zum Lunch an die Theke


In Osnabrück, Berlin und Rostock ist es längst kein Geheimtipp mehr: An den Tankstellen von Q1 gibt es einen richtig leckeren Mittagstisch. Nicht etwa aus der Tüte oder Dose, sondern mit frischen Zutaten von professionellen Köchen gekocht. Das außergewöhnliche Angebot gehört zu einer Offensive des Tankstellenbetreibers Q1 Energie AG, der seine etwa 200 Standorte schrittweise mittels des sogenannten Oase-Konzepts umgestaltet. Das Ziel liegt auf der Hand: die Verweildauer der Kunden deutlich zu steigern.

Schon 21 Tankstellen dieses Osnabrücker Mittelständlers und ihre Shops sind nicht mehr wiederzuerkennen: Statt eines kühlen Supermarktambientes erwartet die Kunden hier ein Designkonzept, das die klassischen Zapfsäulen-Bistros in den Schatten stellt. Den leckeren Mittagstisch zu moderaten Preisen gibt es zwar noch nicht an jedem dieser Standorte, aber es gibt zumindest eine separate Wohlfühl-Oase mit einem ruhigen Bereich zum gemütlichen Einkehren, der zur Entschleunigung einlädt. Als Raumteiler fungiert im Übrigen ein Weinregal, in dem nicht nur Gewächse des unteren und mittleren Preissegments zu finden sind, sondern auch edlere Tropfen aus exklusiven Partnerschaften mit erlesenen Weingütern.

Neue Geschäftsfelder

Mit ihrer Offensive begegnet die Q1 Energie AG, die seit 2016 zudem Geschäfts- und Privatkunden mit Strom und Gas beliefert, dem seit Jahren rückläufigen Kraftstoffabsatz, der die Tankstellenbetreiber vor große Herausforderungen stellt. In diesem Konsolidierungsprozess geht es für viele von ihnen schlicht um Kopf oder Kragen – und um die Frage, wie sie neue Kerngeschäftsfelder erschließen können. Die Antwort von Q1 ist eindeutig: den Shop- und Gastronomiesektor mit kreativen Ideen voranbringen. Das funktioniert aber nur, wenn nicht nur das Angebot, sondern auch die Preise attraktiv sind. Von den sprichwörtlichen Tankstellenpreisen wird die Branche sich deshalb vermutlich verabschieden müssen.

Shoppen via App

Ebenso attraktiv wie innovativ ist ein vor der Markteinführung stehendes neues Geschäftsmodell der Q1 Energie AG: das mobile Zahlungssystem „zahlz“. Diese App kann jedoch weit mehr, als Geld fürs Shoppen, Tanken oder Waschen auszugeben. So zeigt sie den Kunden der Waschstraßen beispielsweise an, wie lange es beim Vordermann noch dauert. Der Clou wird jedoch die Möglichkeit sein, parallel zur Autoreinigung via App im Shop einzukaufen und sich die bestellte Ware anschließend direkt ans Fahr- zeug bringen zu lassen oder sie abzuholen. Das Ganze riecht stark nach einem Geheimtipp, der schon bald keiner mehr sein wird.

Bild von Evren Özbay, Frederick Beckmann und Markus Ulrich
Evren Özbay, Frederick Beckmann und Markus Ulrich
Icon für VorständeVorstände

„‚Oase‘ heißt auch Lebensgefühl – und wir investieren viel Zeit und Geld, um den Kunden dieses neue Bild unserer Tankstellen zu vermitteln.“