OmniCert Umweltgutachter GmbH
Infos zu
TOP 100
anfordern

OmniCert Umweltgutachter GmbH

Umweltschutz/-technik
Adresse
Kaiser-Heinrich-II.-Straße 4 93077 Bad Abbach
Beschäftigte
30
TOP 100-Teilnahmen

Weit über dem Durchschnitt


Der Vergleich mit dem Technischen Überwachungsverein hinkt zwar noch hinsichtlich der Größe, aber inhaltlich haben die OmniCert Umweltgutachter GmbH und der TÜV durch- aus etwas gemeinsam: Beide prüfen Firmen und Organisationen darauf, ob sie Umweltvorschriften einhalten. Die 2009 vom Umweltgutachter Thorsten Grantner gegründete OmniCert aus dem niederbayerischen Bad Abbach ist eine der jüngsten Zertifizierungsfirmen in Europa, aber schon jetzt hervorragend auf dem Markt positioniert.

Kunden wie die Deutsche Bahn, der Energieversorger Bayernwerk oder Media-Saturn, aber auch viele kleinere Unternehmen wissen, dass sie bei OmniCert in guten Händen sind: Der Zertifizierer ist einer von nur wenigen in Deutschland, die eine Zulassung von der Deutschen Akkreditierungs- und Zulassungsgesellschaft für Umweltgutachter (DAU) und von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) haben. Zudem darf OmniCert als Gutachter nach den internationalen Richtlinien von „Cradle to Cradle“ auditieren – eines Systems zur Entwicklung von Produkten, das auf sicheren, ökologisch unbedenklichen und vollständig wiederverwendbaren Rohstoffen basiert.

Mehrgleisig fahren

Diese dreifache Zulassung bietet Thorsten Grantner und seinen 30 Beschäftigten den entscheidenden strategischen Vorteil, mehrgleisig fahren zu können: mit einem branchenübergreifenden Angebot an Zertifizierungsleistungen für die international anerkannten Umwelt- und Energiemanagementsysteme wie EMAS und ISO 50001 und für „Cradle to Cradle“, das umfangreichste Zertifizierungsverfahren für nachhaltig hergestellte Erzeugnisse. „Das stärkt unsere Glaubwürdigkeit als professioneller und anerkannter Marktteilnehmer, der Standards setzt“, erklärt der Geschäftsführer, der auch Mitglied im Umweltgutachterausschuss des Bundesumweltministeriums ist.

Kontinuierliche Innovation

Fast alle deutschen Zertifizierungsstellen, sagt Grantner, engagieren zu einem Großteil externe, freiberuflich arbeitende Auditoren zur Verfahrensabwicklung. OmniCert hingegen bildet diese Spezialisten selbst aus und stellt sie fest an. So gewährleisten diese Niederbayern eine serviceorientierte Auftragsabwicklung, langfristige Kundenbeziehungen, Entwicklungsperspektiven für die Mitarbeiter und einen kontinuierlichen Innovationsprozess. „Unser Wachstum liegt weit über dem Marktdurchschnitt und bestätigt somit dieses Geschäftsmodell“, erklärt Thorsten Grantner.

Thorsten Grantner
Geschäftsführer

„Unser Bekenntnis zu Innovation basiert auf der Grundhaltung, nachhaltig zu leben und zu wirtschaften.“