Luxhaus Vertrieb GmbH & Co. KG
Infos zu
TOP 100
anfordern

Luxhaus Vertrieb GmbH & Co. KG

Icon für Baugewerbe/Handwerk Baugewerbe/Handwerk
Icon für Standort Adresse
Pleinfelder Straße 64 91166 Georgensgmünd
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
335
Icon für Teilnahmehinweis
TOP 100-Teilnahmen
Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren
Icon: nach links
Icon: nach rechts

Klimafreundlich wohnen à la carte


Ein Haus nach den eigenen Wünschen zu bauen, das wenig Energie verbraucht und zum Klimaschutz beiträgt – das ermöglicht die Luxhaus Vertrieb GmbH & Co. KG. Dieser Anbieter maßgeschneiderter „Wohlfühlhäuser“ aus Holz hat sich vom Sägewerk über eine Schreinerei zu einem der wichtigsten Hersteller von Energiesparhäusern entwickelt. Zudem tritt das Familienunternehmen seit 2015 als Bauträger mit projektierten Entwürfen auf und erzielt damit ein deutliches Umsatzplus.

Als Familienunternehmen mit 90-jähriger Tradition bringt Luxhaus sein erworbenes Know-how aus der Holzwirtschaft in marktführende Neuentwicklungen ein. So entstand etwa in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer- Institut die „Climatic-Wand“, die seither als eine der besten Wandkonstruktionen gilt. Zu den jüngsten Neuheiten zählt eine Wand mit diffusionsoffener Massivverleimung, die eine extreme Stabilität gewährleistet und gleichzeitig ökologischen Kriterien entspricht. Die Fertigung der Häuser erfolgt ausschließlich in Deutschland, nämlich am Stammsitz in Georgensgmünd.

Immer auf dem Prüfstand

Hier entstehen neue Lösungen abteilungsübergreifend. Dabei stehen die einzelnen Entwicklungsschritte ebenso wie alle anderen Firmenprozesse regelmäßig auf dem Prüfstand, damit sie optimiert werden können. In der Realisierung folgt man der Devise, täglich für Neuerungen offen zu sein und sich fortwährend in kleinen Schritten weiterzuentwickeln. Die Mitarbeiter dürfen jederzeit Verbesserungsvorschläge einreichen. Einen besonderen Anreiz dafür schafft die jährliche Tombola, an der die Kollegen mit den besten Ideen teilnehmen. Zu gewinnen gibt es Sachpreise oder auch schon mal eine Wochenendreise.

Neues Geschäftsmodell

Die meisten Häuser von Luxhaus sind individuelle Einzelstücke, für die modernste Technologien zum Einsatz kommen. So können Bauherren etwa eine eigene Stromerzeugung mittels Fotovoltaikanlage beauftragen, die den Bedarf an Primärenergie senkt. Dank eines neuartigen Geschäftsmodells ist es diesem Mittelständler zudem gelungen, einen größeren Kundenkreis zu erschließen: Als Bauträger für Einfamilienhäuser generiert er zusätzlich Grundstücksvorteile – und somit exklusive Vertriebsmöglichkeiten. Mit dieser Neuausrichtung steigert man den Umsatz und den Gewinn, und auch die Bekanntheit am Markt hat weiter zugenommen. So können künftig noch mehr Bauherren ihr Wunschhaus energiesparend und klimafreundlich à la carte gestalten.

Bild von Alexander Lux und Silvia Ingenthron
Alexander Lux und Silvia Ingenthron
Icon für GeschäftsleitungGeschäftsleitung

„Als Vorreiter in unserer Branche stellen wir höchste Qualitätsansprüche und produzieren ausschließlich in Deutschland.“