Le Bihan Consulting GmbH
Infos zu
TOP 100
anfordern

Le Bihan Consulting GmbH

Unternehmensberatung
Adresse
Guwastraße 3 65510 Hünstetten
Beschäftigte
34
TOP 100-Teilnahmen

Pragmatisch und praxisorientiert


Viel Theorie in schicken Präsentationen – dieser Ruf eilt Unternehmensberatungen voraus. Doch bei der Le Bihan GmbH gehen die Consultants andere Wege: Pragmatisch und praxisorientiert optimieren die auf Projektmanagement spezialisierten Berater die Prozesse ihrer Kunden, bilden sie in IT-Programmen ab und begleiten deren Implementierung. Die jeweils am besten geeignete Software wird über eine bisher in Deutschland einzigartige Evaluierungsplattform gefunden, die Le Bihan mitentwickelte.

Dieses Beraterteam wird gerufen, wenn ein Projektmanagement erstmalig in einer Firma aufzubauen ist oder die vorhandenen Strukturen verbessert werden sollen. Am Anfang steht immer die Frage: Wie wird eine Idee zum Projekt? Die Abläufe unterscheiden sich von Unternehmen zu Unternehmen deutlich, das zeigt sich etwa bei der Allokation der Projektmitarbeiter. Deswegen ist die individuelle Betrachtung die beste Voraussetzung dafür, dass die betrieblichen Prozesse und die Projektmanagementsoftware, die genau diese Prozesse abbilden soll, am Ende auch wirklich zueinander passen.

Unabhängige Evaluierung

Mehr als 100 Hersteller bieten Business-Software für Projektmanagement an. Wie kann ein Unternehmen in diesem unüberschaubaren Angebot sicher sein, die am besten passende Applikation zu finden? Eine äußerst komplexe Aufgabe, für die Le Bihan gemeinsam mit dem IT-Marktanalysten Trovarit die Evaluierungsplattform „pmToolfinder“ entwickelte. Darin sind Lastenhefte mit umfassenden Checklisten hinterlegt, in die Kriterien eingegeben werden können. Die gleicht der „pmToolfinder“ mit Profilen der angebotenen Softwarelösungen ab und erstellt eine herstellerneutrale Empfehlungsliste. Diese Evaluierung bietet eine belastbare Basis für die Beratung und die spätere technische Realisierung, die Le Bihan auf Wunsch ebenfalls begleitet.

Interdiszipliärer Think-Tank

Über den Tellerrand des Projektmanagements hinauszuschauen – das ist der Anspruch von Le Bihan: Die Mitglieder des firmeneigenen Think-Tanks betrachten Probleme interdisziplinär, arbeiten eng mit Fachverbänden zusammen und kreierten mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Würzburg zum Beispiel die Methode „epiMining“. Die unterstützt Unternehmen dabei, die in der Organisation vorhandene Fülle an Informationen, Know-how und Erfahrungen verfügbar und nutzbar zu machen. Den wissenschaftlichen Input nutzen die Consultants ganz pragmatisch, um in der Praxis erfolgreiche Arbeit zu leisten.

Thomas Brunschede
Geschäftsführer

„Innovation entsteht vor allem dort, wo Querdenken nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht ist.“


Interview Interview

Wie eine wertschätzende Kultur bei Le Bihan Consulting zu einem guten Innovationsklima führt, erklärt Thomas Brunschede.
Jetzt lesen