Kleine Riesen Nord gGmbH

Kleine Riesen Nord gGmbH

Wohlfahrtspflege
Adresse
Esslinger Straße 69 73732 Esslingen
Beschäftigte
100
TOP 100-Teilnahmen

Große Taten für kleine Riesen


Kinder und Beruf unter einen Hut zu bringen kann hierzulande ganz schön schwierig sein. Das erlebten Jelena und Peter Wahler, als sie 2005 nach einem Aufbaustudium in den USA nach Stuttgart zurückkamen. Es gab damals schlicht kein Betreuungsangebot für den 2004 geborenen Sohn. Aus der Not machten die beiden Ingenieure dann eine Tugend: 2006 gründeten sie in der schwäbischen Landeshauptstadt ihre erste Kindertagesstätte.

Heute betreiben die beiden mit ihrer Kleine Riesen Nord gGmbH und deren Schwestergesellschaft Giant Leap 20 Einrichtungen in ganz Deutschland. Das Konzept dieser Kindertagesstätten mit ihren langen Öffnungszeiten ist ganz auf die Bedürfnisse berufstätiger Eltern zugeschnitten. Die Kinder wiederum profitieren von dem ganzheitlichen pädagogischen Ansatz. So können sie aus einem breit gefächerten Angebot aus Musik, Kunst und Naturwissenschaften ihren Neigungen nachgehen. Regelmäßige Ausflüge zum Wochenmarkt oder ins Freibad und diverse sportliche Aktionen komplettieren das Angebot.

Wenn es sinnvoll ist, dann bilingual

Damit nicht genug: Wo immer es gewünscht ist, erfolgt die Betreuung bilingual. Meist ist Englisch die Fremdsprache der Wahl, in Baden oder im Saarland ist es jedoch Französisch. Peter Wahler, Mitgründer der Kleinen Riesen: „Wir gehen aber vor allem nach den Bedürfnissen der Kleinen. Wenn in einer Kita beispielsweise zu 90 % Kinder mit Migrationshintergrund betreut werden, steht das Erlernen der deutschen Sprache bis zur Grundschule im Vordergrund.“ Nicht nur das breite Angebot und die flexiblen Öffnungszeiten, sondern auch der Wertekanon der Kleinen Riesen überzeugen viele Eltern. Steht doch der warme und zugewandte Umgang mit den Kleinen und Kleinsten im Mittelpunkt. Wert legen die Wahlers darüber hinaus auf intellektuelle Stimulation und einen partnerschaftlichen Umgang mit den Eltern.

Im Dienst von Firmen und Kommunen

Erfolgreich positionieren sich die Kleinen Riesen auch als Dienstleister für Unternehmen und Kommunen. Ein entscheidendes Plus: Die Betreiber stellen in Höchstgeschwindigkeit eine neue Kita auf die Beine. Nur gerade mal zwölf Wochen dauert es von der Baugenehmigung bis zum Betriebsstart. Die Kooperation mit einem Immobilienpartner macht das hohe Tempo möglich. Und somit kommen jedes Jahr sechs bis acht neue Kitas dazu – in denen dann wieder große Taten für kleine Riesen vollbracht werden.

Jelena Wahler
Geschäftsführerin

„Unsere eigentliche Innovation ist, dass wir das Problem Kinderbetreuung sehr schnell lösen.“