Infos zu
TOP 100
anfordern

Georg Reisch GmbH & Co. KG

Icon für Baugewerbe/Handwerk Baugewerbe/Handwerk
Icon für Standort Adresse
Schwarzachstraße 21 88348 Bad Saulgau
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
269
Icon für Teilnahmehinweis
TOP 100-Teilnahmen
Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren
Georg Reisch GmbH & Co. KG

Für Bauten und Menschen


Gegründet wurde die Georg Reisch GmbH & Co. KG 1933 als regionales Bauunternehmen. Heute ist dieser Familienbetrieb zunehmend überregional aktiv – allerdings als Full-Service-Partner für den ganzen Immobilienzyklus: von der Projektentwicklung bis zum Gebäudemanagement. Die Beschäftigten profitieren von der selbst konzipierten „Reisch-Arbeitswelt“ in Form von vielen Angeboten rund um individuelle Arbeitsgestaltung, Gesundheit und Ernährung.

Es sind beeindruckende öffentliche Gebäude, die dieses Bauunternehmen errichtet hat – etwa das Kunstmuseum Ravensburg, den Hochschulcampus Tuttlingen und viele weitere Handels-, Sozial- oder Gewerbeprojekte. Immer mehr Aufträge begleitet Georg Reisch über den kompletten Immobilienzyklus hinweg. Dafür gründete man 2009 das Reisch Gebäudemanagement und 2013 die Reisch Projektentwicklung. Bauherren oder Kommunen haben so in Public-Private-Partnership-Modellen von der Projektphase bis zum Unterhalt der Immobilie stets denselben Ansprechpartner.

Nachhaltigkeit im Blick

Der Geschäftsführer Andreas Reisch ist wie seine 269 Mitarbeiter eng mit der Region verbunden. Sie wollen Werte schaffen und denken auch an zukünftige Generationen. „Daher haben Ökonomie und Ökologie bei der engen Zusammenarbeit unserer Geschäftsfelder eine besondere Bedeutung“, sagt der Firmenchef. So entstehen nachhaltige Gebäude, weil die Experten von Georg Reisch die Verantwortung nach der Einweihung nicht einfach abgeben. Der Nebeneffekt: Dank des erweiterten Leistungsangebots konnten neue Kunden gewonnen werden.

Auszeit im Ruhe-Container

Verantwortung wird bei diesem Familienunternehmen auch intern großgeschrieben. In der selbst entwickelten „Reisch-Arbeitswelt“ gibt es viele Kommunikations- und Fördermodule für mehr Zufriedenheit, Spaß und Gesundheit am Arbeitsplatz. Beispiele gefällig? Flexibilität dank individueller Teilzeitmodelle und temporärer Homeoffice-Tätigkeit, moderne und ergonomische Arbeitsplätze, Rückenschulkurse, Zuschüsse für Fitnessclubs, freundliche Pausenräume mit Getränken und Obst. Sehr gut angenommen wird auch der Ruhe-Container auf Baustellen – für Mini-Auszeiten während der körperlichen Arbeit. Eine Sache ist Andreas Reisch ganz besonders wichtig: „Sicherheit geht vor und hat in unserer Branche Priorität. Wir achten daher streng auf das Einhalten der Sicherheitsbestimmungen.“

Bild von Hans-Jörg und Andreas Reisch
Hans-Jörg und Andreas Reisch
Icon für GeschäftsführerGeschäftsführer

„Unsere Projektentwicklung agiert im Auftrag von Mietern und Eigentümern – oder aber initiativ auf eigenes Risiko.“