Ernst Blissenbach GmbH
Infos zu
TOP 100
anfordern

Ernst Blissenbach GmbH

Metallverarbeitung
Adresse
An der Hasenjagd 8 42897 Remscheid
Beschäftigte
15
TOP 100-Teilnahmen

Damit alles im Fluss bleibt


Die Zukunft gehört den intelligenten Lösungen, davon ist Ernst Blissenbach überzeugt. Deshalb ist diesem Unternehmer auch nicht bange. Denn mit seinen Produkten zum Innenentgraten längsnahtgeschweißter Rohre hat er sich eine am Weltmarkt einzigartige Stellung erworben. Der Wettbewerb hinkt ihm technologisch weit hinterher – und arbeitet heute noch mit Technologien, die die Ernst Blissenbach GmbH bereits kurz nach der Jahrtausendwende eingesetzt hat.

Mit Kraft, Vision und Weitsicht ist es Ernst Blissenbach gelungen, ein höchst erfolgreiches Unternehmen aufzubauen. Das stellt Spezialwerkzeuge her und steht in seiner Nische weltweit unangefochten an der Spitze. Doch was genau ist der Nutzen der von ihm entwickelten Lösungen für die Rohrinnenentgratung? Blissenbach vergleicht Rohrsysteme gern mit menschlichen Arterien. Wenn die verkalken oder wenn sich darin Engstellen bilden, schlagen die Ärzte Alarm. Im industriellen Kontext ist das nicht anders: Wenn Rohrsysteme keinen störungsfreien Durchfluss ermöglichen, droht Gefahr.

Ein Turbo für die Produktion

Der von Ernst Blissenbach entwickelte Rohrinnennahthobel löst dieses Problem und sorgt für bessere Produktionsergebnisse und reibungslosere Abläufe. Die Firma liefert ihren Kunden besonders hitzebeständige Schneidringe und Diagnosesysteme, die sogenannte Nahtüberwachung. Die stellt sicher, dass kleinste Unebenheiten bemerkt werden. Die Spezialwerkzeuge von Blissenbach sind ein echter Turbo für die Produktion: Je geringer die Ausfall- und Maschinenstillstandszeiten, desto effizienter und kostengünstiger die Herstellung. Ein Kunde aus Portugal konnte auf diese Weise mehr als 100.000 € Stromkosten sparen.

Innovativer Aufprallschutz

Technologien aus dem Hause Blissenbach retten tagtäglich Leben: In einer dreijährigen Entwicklungsphase konstruierte und fertigte man ein Spezialwerkzeug, mit dem Rohre aus hochlegiertem Werkzeugstahl entgratet und mit 4.000 Bar verformt werden konnten. Mithilfe dieser Rohre wird der Fahrgastraum von Kraftfahrzeugen nun besser geschützt. Eine intelligente Lösung zur Optimierung des Seitenaufprallschutzes – und eine, die nur von Blissenbach stammen kann. Schließlich ist dieses Unternehmen dem Wettbewerb technologisch um mindestens 15 Jahre voraus.

Ernst Blissenbach
geschäftsführender Gesellschafter

„Wir bieten Rohrproduzenten und Anlagenbauern maximale Sicherheit, Effizienz und Stromersparnis.“