Infos zu
TOP 100
anfordern

CONTENTSERV GmbH

Icon für IT-Entwicklung/-Beratung IT-Entwicklung/-Beratung
Weitere Branchen: Kommunikation/Marketing/Medien
Icon für Standort Adresse
Werner-von-Siemens-Straße 1 85296 Rohrbach
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
70
Icon für Teilnahmehinweis
TOP 100-Teilnahmen
Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren
CONTENTSERV GmbH

Marketing als Zukunftssicherung


Als Spezialistin für Marketingsoftware hat sich die CONTENTSERV GmbH das Ziel gesetzt, weltweit die Marketingprozesse mit ihren Softwarelösungen zu digitalisieren. Dafür hat sie gerade eine eigene Unternehmenstochter gegründet. Zudem will man in bestimmten Branchen das Bewusstsein für den Nachholbedarf bei modernem Marketing wecken. Die Entwicklungsziele werden regelmäßig gemeinsam mit Kunden und Partnern neu bestimmt, denn in der Softwarebranche dreht sich das Rad der Innovation besonders schnell.

Die Digitalisierung ist auf dem Vormarsch und revolutioniert auch das Marketing. Diesen Trend nutzt die CONTENTSERV GmbH: Sie bietet mit mehr als 200 Mitarbeitern weltweit und 70 Mitarbeitern an 4 deutschen Standorten eine Softwarelösung an, die Marketingaufgaben automatisiert und Informationen wie Produktdaten, Media-Assets und Kundenprofile in mehreren Sprachversionen zentral zur Verfügung stellt. Die Firma ist Teil der 1999 gegründeten CONTENTSERV AG, die weltweit an 14 Standorten vertreten ist.

Global wachsen

Derzeit ist die Internationalisierung das wichtigste Anliegen der Unternehmensgruppe. Zu diesem Zweck wurde die Tochterfirma CS Inspire gegründet. Sie soll die einzelnen Ländergesellschaften durch zentrale Services, Prozesse und Toolkits unterstützen. Der Geschäftsführer Michael Kugler sieht hier eine maßgebliche Stellschraube für das geplante jährliche Wachstum von rund 40 %: „Außerdem haben Branchen wie Versicherungen und Banken im digitalen Marketing noch immer einen großen Nachholbedarf; dort sehen wir weitere Chancen für uns.“

Kunden als Partner

CONTENTSERV initiiert Befragungen und Roundtables und pflegt einen regen Austausch mit Key Accounts, um die Wünsche der Kunden zu erfassen. Zudem geht der Softwarehersteller Entwicklungspartnerschaften mit seinen Kunden ein, die sich zu 50 % an den Innovationskosten beteiligen. Mit Erfolg: Das Unternehmen wächst deutlich schneller als seine Marktbegleiter und plant, die Belegschaft in den nächsten drei Jahren um mehr als 125 % aufzustocken. Mehr als 50 % der heutigen Mitarbeiter sind schon mit dem nächsten Software-Release beschäftigt, ihr Tagesgeschäft ist also ohnehin die permanente Innovation. Ein Entwicklungstrend der letzten Zeit ist es, Kunden in Echtzeit gezielt anzusprechen. So wird beispielsweise einem Familienvater beim Geldholen am Automaten eine Lebensversicherung mit angeboten – eine typische Win-win-Situation.

Bild von Michael Kugler
Michael Kugler
Icon für GeschäftsführerGeschäftsführer

„Wir sind unserem Markt stets voraus und begleiten unsere Kunden in ein neues Marketingzeitalter.“