Infos zu
TOP 100
anfordern

yQ-it GmbH

Icon für IT/E-Commerce IT/E-Commerce
Weitere Branchen: Transport/Verkehr/Logistik
Icon für Standort Adresse
Aschaffenburger Straße 94 D 63500 Seligenstadt
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
10
yQ-it GmbH

Sprudelnde Impulse


Für die Geschäftsführer der yQ-it GmbH gedeihen Innovationen vor allem durch Spaß an der Arbeit. Auf die Weise haben diese Software-Entwickler mit wenigen Mitarbeitern geschafft, wovon manche Schwergewichte der Branche nur träumen: Sie brachten etliche innovative Verbesserungen auf den Markt und wuchsen deutlich stärker als ihre Konkurrenten. Aber das große Geld stand für sie nie im Vordergrund. Erstklassige Software zu kreieren, davon träumte das kleine Team aus emsigen Entwicklern.

Fragt man bei yQ-it den Geschäftsführer Dieter Dasberg, wie gute Ideen in seinem Unternehmen entstehen, erhält man eine denkbar einfache Antwort: „Wir haben einfach Lust auf Innovationen.“ Deswegen sind in dieser Firma auch keine steifen Rituale und mühsamen Maßnahmen notwendig, damit man Erfindungen auf den Weg bringt. „Neue Impulse sprudeln jeden Tag von selbst aus uns heraus“, sagt Dasberg. Eng gesteckte Grenzen, in denen die 10 Mitarbeiter nur abarbeiten, was man ihnen aufträgt, gibt es hier nicht. Für den Großteil der Software-Entwickler im Team gehört das Realisieren von Ideen ohnehin zum Berufsbild.

Gut‘ Ding braucht Weile

So schaffte es yQ-it in den letzten Jahren, innovative Unternehmenssoftware für Kunden aus der Chemie-, Pharma-, und Maschinenbaubranche zu entwerfen. Obwohl der Markt relativ schnelllebig ist, weigerte sich Dasberg, bloße Schnellschüsse zu lancieren. Daher erstellte das kleine Entwickler-Team in enger Zusammenarbeit mit Informatik-Absolventen aufwendig den Prototyp für eine ganz neue Software: „Konkurrenten haben einfach alte Lösungen in neue Programme übernommen, um Zeit und Kosten zu sparen. Wir aber haben ein von Grund auf neuartiges System programmiert“, erklärt Dasberg. Das dauerte zwar länger als bei den Mitbewerbern, verkauft sich aber bis heute überdurchschnittlich gut.

Wissen, was der Kunde braucht

Die web- und cloudfähigen Datenbankanwendungen funktionieren unabhängig von Betriebssystemen. Sie sind so gut über die Arbeitsprozesse der Kunden informiert, dass sie den jeweils nächsten Arbeitsschritt bereits antizipieren können. „Unsere Produkte ermöglichen ein schnelles, flüssiges und mobiles Arbeiten – und zwar auf der Höhe der Industrie 4.0 “, erklärt Dasberg. Neuartig an diesen Systemen sind auch ein responsives Design, mit dem die Software auf verschiedene technische Bedingungen und Endgeräte reagiert, und die Cloud-Technologie: „Wenn unsere Mitarbeiter eine Verbesserung am System vornehmen, kann jeder Kunde über die Cloud sofort daran teilhaben.“

Bild von Das Innovationsteam
Das Innovationsteam
Icon für

„Wir wollen innovative Produkte schaffen, die dem Kunden Spaß machen. Das verkauft sich dann ganz von selbst.“


Sie möchten ein Unternehmen für die Teilnahme an TOP 100 empfehlen?

* Pflichtfelder