SBS-Feintechnik GmbH & Co. KG
Infos zu
TOP 100
anfordern

SBS-Feintechnik GmbH & Co. KG

Autozulieferer/Fahrzeugbau
Adresse
Hermann-Burger-Straße 31 78136 Schonach

Stillstand verboten


Alles bewegt sich bei der SBS-Feintechnik GmbH & Co. KG aus dem Schwarzwald: Kuckucksuhren ticken dank ihrer Antriebe gleichmäßig im Takt, automatisierte Autotüren gleiten auf und zu und Küchenmaschinen arbeiten stetig und geräuscharm. Dieses Top-Management um den geschäftsführenden Gesellschafter Thomas Burger schafft es, dass das Gute beständig dem Besseren weicht – und verbringt mehr als die Hälfte seiner Arbeitszeit mit dem Thema Innovationen.

Bereits in fünfter Generation führt Burger diese Firma und die sechste steht mit den Söhnen Fabian und Manuel schon in den Startlöchern. Seit 1856 tüfteln die Feinwerktechniker an kundenspezifischen Antriebslösungen – vom mechanischen Uhrwerk für Kuckucksuhren über Getriebe bis zu mechatronischen Systemen, etwa für die Automotive-Industrie. „Wir erfinden das Rad nicht neu, wir entwickeln es nur weiter und verknüpfen Tradition mit Erfindergeist“, sagt Burger.

Risikofreudige Mitdenker

Um das Personalmanagement des Gesellschafters kümmert sich seine Frau Silke Burger. Flache Hierarchien ermöglichen den Beschäftigten im Rahmen ihrer Aufgaben große Entscheidungsfreiheiten. Das macht sie zu kreativen „Mitdenkern und Mitdenkerinnen“, wie die Burgers ihre 395 Mitarbeiter in Schonach und Triberg liebevoll nennen. Auch risikobehaftete Projekte im Stadium der Vorentwicklung fördert man gerne und denkt dabei zunächst nicht an einen möglichen Ertrag: „Zu allererst steht die Idee und ihre Besonderheit uneingeschränkt im Vordergrund. Im nächsten Schritt beleuchten wir dann, wie markt- und ertragsfähig die Innovation ist“, erklärt Burger. Für unkonventionelle Ideen gibt es ein internes Venture-Capital, also ein fest eingeplantes und kurzfristig verfügbares Budget.

Am Ende profitieren alle

Diese Bedingungen wirken sich günstig auf die Mitarbeiter aus: Das F&E-Team verwendet etwa ein Viertel seiner Arbeitszeit für die Entwicklung von Ideen außerhalb seiner eigentlichen Arbeit. Am Ende profitieren davon alle. Denn ein Bonussystem belohnt besonders findige Kollegen mit einer Sonderzahlung. Und die SBS-Feintechnik erwirtschaftete 2014 einen sehr hohen Anteil ihres Ertrags mit Marktneuheiten, innovativen Verbesserungen und Sortimentsnovitäten. Außerdem erzielte sie in den letzten 3 Jahren ein größeres Umsatzwachstum, als der Branchendurchschnitt. Ihr Fazit: In den kommenden 3 Jahren sollen 50 weitere „Mitdenker und Mitdenkerinnen“ für noch mehr Antrieb sorgen.

Thomas Burger
Geschäftsführender Gesellschafter

„Produktvielfalt, hohe Fertigungstiefe und ganzheitliche Lösungen sind wesentliche Teile unserer Strategie.“


Sie möchten ein Unternehmen für die Teilnahme an TOP 100 empfehlen?

* Pflichtfelder