Infos zu
TOP 100
anfordern

PSI Logistics GmbH

Icon für IT-Entwicklung/-Beratung IT-Entwicklung/-Beratung
Weitere Branchen: Transport/Verkehr/Logistik
Icon für Standort Adresse
Dircksenstraße 42-44 10178 Berlin
Weitere Standorte

44414 Dortmund
63741 Aschaffenburg

Icon: nach links
Icon: nach rechts

Logistik für alle


Hier entstehen „Mitmachprodukte“: Die PSI Logistics GmbH gestaltet ihre Innovationsprozesse so, dass eine Vielzahl von Parteien daran mitwirken kann. Die Beschäftigten dürfen zu jedem Zeitpunkt ihre Ideen einbringen. In regelmäßigen Produktboards stimmen dann das Marketing und der Vertrieb über die nächsten Neuerungen ab. Und am „PSI Logistics Day“ darf der eingeladene Kreis aus Kunden, Beratern und Interessenten über die Neuheiten diskutieren.

Dieser Mittelständler aus Berlin gestaltet, realisiert und optimiert für seine Kunden ganzheitliche Softwarelösungen in der Logistik – zum Beispiel für Lager, Transporte, komplexe Netzwerke und Flughäfen. Dabei geht es schon seit vielen Jahren auch um die Anforderungen der Industrie 4.0: Eine der jüngsten Neuentwicklungen sind Sendungen, die sich selbst steuern, indem sie sich automatisch in Transportnetzwerken anmelden. „Vielfach erarbeiten wir für unsere Kunden nicht nur neue Technologien, sondern auch ein passendes Geschäftsmodell“, erklärt der Geschäftsführer Dr. Giovanni Prestifilippo.

Gemeinsame Forschungsprojekte

Oft gehen die Innovationen von PSI Logistics aus Forschungsprojekten hervor, die man gemeinsam mit Partnern durchführt. So etwa mit den Fraunhofer-Instituten, die federführend auf dem Logistiksektor sind. Mit der TU Berlin und der RWTH Aachen arbeitet der Logistikspezialist zum Beispiel an einem Auswertungsmodell für Wetterdaten, um Störungen in Logistiknetzen besser vorbeugen zu können. Die Ergebnisse aus solchen Forschungsprojekten bewerten die Mitarbeiter einmal monatlich in internen Produktboards. Die daran anschließende Gestaltung der Produkte erfolgt auf verschiedenen Mitarbeiterebenen, die sich in Projektmanagementzirkeln, Arbeitskreisen und Gremien koordinieren.

Diskussionen erwünscht

Handelt es sich bei den Innovationsprojekten um Kundenaufträge, veranstaltet PSI Logistics die Präsentation des Prototyps ebenso wie die Feldtests gemeinsam mit den Kunden. In regelmäßigen Abständen lädt man zum „PSI Logistics Day“ ein: Bei diesem Anlass präsentieren die Entwicklerteams ihre Neuheiten vor Kunden, Beratern, Hochschulvertretern und Interessenten. Diskussionen über die Präsentationen sind ausdrücklich erwünscht. Denn auch diese Anregungen nehmen die Entwicklerteams von PSI Logistics in die weitere Gestaltung ihrer „Mitmachprodukte“ auf.

Bild von Dr. Giovanni Prestifilippo, Sascha Tepuric
Dr. Giovanni Prestifilippo, Sascha Tepuric
Icon für GeschäftsführerGeschäftsführer

„Unsere Innovationen entstehen daraus, dass unsere Kunden und unsere Mitarbeiter ihre Ideen einbringen können.“


Sie möchten ein Unternehmen für die Teilnahme an TOP 100 empfehlen?

* Pflichtfelder