PM-International AG
Infos zu
TOP 100
anfordern

PM-International AG

Handel
Weitere Branchen: Nahrungsmittelindustrie/-handel
Adresse
An der Hofweide 17 67346 Speyer

Außerhalb der Box


Um Schönheit, Gesundheit und Wohlbefinden dreht es sich bei den Produkten der PM-International AG. Dieses erfolgreiche Familienunternehmen hat sich auf die Entwicklung und den Direktvertrieb von Nahrungsergänzungen, Kosmetik und gesundheitsfördernden Lebensmitteln spezialisiert. Heute schon Marktführer in Deutschland, in der Schweiz, in Finnland und Schweden, gestaltet die Firma den Markterfolg von morgen – über gut organisierte Innovationsprozesse und Methoden zur Ideenfindung.

Dank klar strukturierter Innovationsprozesse bringt dieses Unternehmen regelmäßig neue Produkte nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen auf den Markt. „Innovationen erfordern die Fähigkeit, ‚out of the box‘ zu denken und auch zu handeln; zu erkennen, was der Markt braucht. Unser Erfolg und das stetige Wachstum sind genau darin begründet“, erklärt Gerd Niedernhuber, Vorstandsmitglied der PM-International AG. In der ersten Entwicklungsphase steht ein gründliches Marktscreening auf dem Programm. Als Methoden zur Ideenfindung nutzt man Brainstormings, Messebesuche und Konkurrenzanalysen. Auch gehen wichtige Impulse vom wissenschaftlichen Beirat aus. Wer als Mitarbeiter Ideen beisteuern möchte, kann die über eine Blackbox auf direktem Weg an den Vorstand weiterleiten.

Klinische Wirkungsstudien

Das Produktprogramm der Firma basiert auf einem besonderen Nährstofftransportkonzept. Das ließ der Gründer des Familienunternehmens Rolf Sorg entwickeln, geschäftsführender Vorstand der PM-Gruppe und der Aufsichtsratsvorsitzende der PM-International AG Deutschland. Das Marktpotenzial von Neuentwicklungen ermitteln die Teams der Firma heute über direkte Kundenbefragungen: Jedes neue Produkt durchläuft vor dem Markteintritt klinische Wirkungsstudien. Zusätzlich erhalten gezielt ausgewählte Fokusgruppen das Produkt zum Testen. Sind diese Phasen erfolgreich abgeschlossen, verständigen sich ein wissenschaftliches Expertenteam, der Produktmanager und bestimmte Marketingeinheiten über die Realisierung des neuen Produkts.

Konzentration auf Premiumprodukte

Auch bei der Entwicklung zukünftiger Produkte folgt man einem eindeutigen Konzept: Das Unternehmen wird sich weiter auf die Nische der Premiumprodukte fokussieren und sich über das Nährstofftransportkonzept von anderen Markteilnehmern abheben. „Wir gehen Herausforderungen der Produktentwicklung und Modifikation systematisch und gezielt an, um unsere internationale Marktführerschaft weiter auszubauen“, erklärt Niedernhuber.

Gerd Niedernhuber
Vorstandsmitglied

„Erfolg hat drei Buchstaben: T-U-N. Und genau das beweisen wir tagtäglich.“


Sie möchten ein Unternehmen für die Teilnahme an TOP 100 empfehlen?

* Pflichtfelder