Frank Dental GmbH
Infos zu
TOP 100
anfordern

Frank Dental GmbH

Medizintechnik
Weitere Branchen: Dental
Adresse
Tölzer Straße 4 83703 Gmund

Dentaltechnologie vom Tegernsee


Der Besuch eines Außendienstmit­arbeiters löst keineswegs immer Freude aus. Oftmals fühlt man sich eher von der Arbeit abgehalten oder gestört. Die Frank Dental GmbH, die über 4.000 verschiedene Instru­mente und Produkte für den Dental­bereich herstellt, geht bei deren Vermarktung konsequent andere Wege: Statt auf Außendienstler setzt sie auf eine clevere Kombination aus Telesales und Sortimentsmappen oder ­-koffern, die per Paketdienst direkt zum Kunden kommen.

Dieses Familienunternehmen versteht sich als Experte für hochwertige rotierende Instrumente. Die stellt es in Deutschland her und liefert sie zu einem fairen Preis und absolut bedarfsangepasst an Zahnarztpraxen, Oralchirurgen oder zahntechnische Labore. Zudem bietet der Mittelständler den Kunden seine Produkte kostenfrei zum Ausprobieren und stellt eine „RotaCard“ nebst „RotaBox“ zur Verfügung. Die ermöglichen es dem Praxis- oder Laborpersonal auf eine komfortable Art und Weise genau die Bohrer und Fräser nachzubestellen, die es benötigt. Ein innovatives Bestell- und Lieferverfahren, das Fehlerquellen von vornherein minimiert und die Liquidität des Zahnarztes oder Laborinhabers schont, weil er nicht mehr auf Vorrat einkaufen muss.

Vorreiter bei neuen Produkten

Auch bei der Entwicklung neuer Werkzeuge und Instrumente hat der agile Hersteller immer häufiger eine Vorreiterrolle. Beispielsweise dank der Entwicklung eines Kronentrenners speziell für den Zahnersatz aus Zirkon: Dieses sehr harte Keramikmaterial kann mit gewöhnlichen Standardinstrumenten nur sehr zeitaufwendig bearbeitet werden. Solche Innovationsideen erhält das Familienunternehmen durch den Austausch mit seinen Kunden und durch die gezielte Pflege der Kontakte zu Ärztestammtischen.

Offen für neue Ideen

Die Unternehmensleitung ist stets offen für Ideen – ob ein Zahntechniker nach neuartigen Hochleistungs- Bearbeitungsmaschinen für Teleskopprothesen fragt oder der Produktionsleiter einen Vorschlag macht, wie man bei der Fertigung von Diamantbohrern gleich drei Arbeitsschritte einsparen kann. Innovationsideen erhält die Inhaberfamilie auch durch Kontakte nach außen, etwa beim Innovationsfrühstück des Miesbacher Unternehmerverbands. Dieser „Familienmanufaktur“ mit Sitz in Gmund am Tegernsee sind Nachhaltigkeit und regionale Zugehörigkeit wichtig: Kunden, die eine Werksbesichtigung oder Fortbildung am Tegernsee machen, erhalten Prämien direkt aus Oberbayern. Diese kleinen Extras freuen den Kunden – und kosten zudem viel weniger als ein aufwendiger Außendienst.

Familie Frank

„Wir bieten Serviceleistungen, die das gesamte Praxis-Bestellmanagement kosten- und zeitsparend modernisieren. “


Sie möchten ein Unternehmen für die Teilnahme an TOP 100 empfehlen?

* Pflichtfelder