DATAGROUP AG
Infos zu
TOP 100
anfordern

DATAGROUP AG

Icon für IT/E-Commerce IT/E-Commerce
Icon für Standort Adresse
Wilhelm-Schickard-Straße 7 72124 Pliezhausen
Weitere Standorte

20539 Hamburg

Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
1409
DATAGROUP AG

Strategie der Zukunft


Den Betrieb ihrer IT-Systeme übertragen viele Unternehmen externen Spezialisten. Zu den erfolgreichsten deutschen IT-Dienstleistern zählt die DATAGROUP AG, die seit Jahren ein starkes Wachstum erlebt. Das gilt nicht nur für den Umsatz und den Gewinn, sondern auch für die Zahl der Mitarbeiter, die in den nächsten Jahren um weitere 50 % steigen soll. Die IT-Spezialisten folgen dabei einer Strategie, die das Top-Management gemeinsam mit einem Zukunftsforscher erarbeitet hat.

Für Firmen und öffentliche Auftraggeber betreut die DATAGROUP AG mehr als 360.000 IT-Arbeitsplätze weltweit. 1.409 Beschäftigte an 16 Standorten in Deutschland konzipieren und betreiben komplexe IT-Infrastrukturen.

Auf Erfolgskurs

Die DATAGROUP AG ist dank ihrer Innovationskraft eindeutig auf Wachstumskurs. So hat sich ihr Börsenwert in den Jahren 2012 bis 2014 nahezu verdoppelt. Der Umsatz ist in diesem Zeitraum viermal so stark gestiegen wie im Branchendurchschnitt, und Neuentwicklungen dieser Jahre tragen zu 50 % zum Gewinn bei. Im Mittelpunkt der Neuerungen steht ein modulares Komplettangebot aus 12 verschiedenen IT-Servicefamilien, die alle Bereiche einer Firmen-IT abdecken. DATAGROUP rechnet mit einem weiteren starken Wachstum. Einen großen Wettbewerbsvorteil sehen die Verantwortlichen in der Standardisierung der Prozesse, die nach ISO 20.000 zertifiziert sind und regelmäßig rezertifiziert werden. Als weiteren Vorteil betrachten sie die Möglichkeit, als One-Stop-Shop den Kunden alle Services aus einer Hand anzubieten. Die Wachstumserwartung schlägt sich natürlich auch im Personalbedarf nieder: Man plant, in den nächsten zwei Jahren rund 400 neue Kollegen einzustellen und die Belegschaft so um rund 30 % aufzustocken.

Die Trends der Zukunft

Das Top-Management hat zusammen mit einem Zukunftsmanager die Strategie „Datagroup 2020“ entwickelt. Hierbei wurde der Blick vor allem auf die Frage gerichtet, welche künftigen Veränderungen etwa durch eine gesteigerte Mobilität zu erwarten sind. Gemeinsam hat man analysiert, entwickelt, entschieden und geplant – und schließlich ein Strategieprogramm formuliert, das mit einer Vision, einer Mission und mit definierten Leitsätzen einhergeht. Jetzt gilt es, den Prozess der strategischen Firmenentwicklung voranzutreiben. Aber auch dieser Innovationsprozess ist für ein Management, das sich selbst als „beruflichen Freundeskreis“ bezeichnet, nur eine weitere Herausforderung.

Bild von Dirk Peters, Max H.-H. Schaber
Dirk Peters, Max H.-H. Schaber
Icon für VorständeVorstände

„Die Serviceorientierung muss in der DNA eines Dienstleisters stecken.“


Sie möchten ein Unternehmen für die Teilnahme an TOP 100 empfehlen?

* Pflichtfelder