CAMELOT Management Consultants AG
Infos zu
TOP 100
anfordern

CAMELOT Management Consultants AG

Unternehmensberatung
Weitere Branchen: Chemie/Kunststoff | Pharma/Labortechnik
Adresse
Theodor-Heuss-Anlage 12 68165 Mannheim
Beschäftigte
210

Innovation im Blut


Nicht jede kreative Idee führt zum Erfolg – aber einen Versuch ist sie immer wert. Das haben die Mitarbeiter der CAMELOT Management Consultants AG im Hinterkopf, wenn sie abseits des Tagesgeschäfts nach zu besetzenden Nischen suchen. Das Innovationsklima in dieser Spezialberatung für die Chemie-, Pharma-, Konsumgüter- und Fertigungsbranche ermöglicht es ihnen, 20 % ihrer Zeit für die Arbeit an Projekten ohne Vorgaben zu nutzen. Diese Freiräume sind kein Selbstzweck, sondern ein Eckpfeiler der Innovationskraft des Unternehmens.

Bestehendes hinterfragen, Trends verfolgen oder einfach mal ins Blaue denken – für Reflexionen ist im Projektalltag meistens kein Platz. Dazu benötigt man einen geschützten Raum. „Unsere Firmenkultur ist so angelegt, dass die Mitarbeiter zu kreativem Denken motiviert werden“, betont der Vorstandsvorsitzende Dr. Josef Packowski, „denn Innovation ist als zentraler Unternehmenswert in der DNA von CAMELOT verankert.“ Deshalb ist das Innovationsklima im Haus auch frei von Schranken, die den Blick über den Tellerrand beeinträchtigen könnten.

Budget für unkonventionelle Ideen

„Lassen Sie sich etwas einfallen, und setzten Sie das Ergebnis in die Tat um“ – einer solchen Aufforderung kommen diese Berater auch und gerade dann gerne nach, wenn es um radikale Ansätze geht, die oft nicht frei von Risiken sind. Denn sie wissen, dass der Satz „Das haben wir noch nie gemacht“ bei CAMELOT nicht zum Sprachgebrauch gehört. Und sie wissen auch, dass für unkonventionelle Ideen ein kurzfristig verfügbares Budget bereitsteht – und dass Scheitern keine Schande ist. Nicht umsonst gilt hier das Prinzip: „Never fail to fail.“

Anregendes Innovationsklima

Das kreative Potenzial der Mitarbeiter geht nicht zuletzt auf ein Innovationsklima zurück, in dem die teamübergreifende Zusammenarbeit großgeschrieben wird. Das funktioniert auch deshalb gut, weil die Berater in gemischt besetzten Büros arbeiten und dort im direkten Kontakt mit den Technologieexperten der Tochterfirma CAMELOT ITLab stehen. „Dieser ständige Austausch bringt reichlich innovatives Blut hervor“, erklärt Dr. Josef Packowski. Und das wirkt sich natürlich auch auf den Ertrag aus. So brachten die Beschäftigten 2014 insgesamt 1.200 Verbesserungsvorschläge ein, von denen 70 % realisiert wurden. Dadurch ließ sich das Ergebnis der CAMELOT Management Consultants AG um 3 Mio. € steigern. Kreative Ideen sind also immer einen Versuch wert.

Dr. Josef Packowski
Vorstandsvorsitzender

„Wir ermuntern unsere Mitarbeiter zu kreativem Denken und schaffen die dazu nötige Vertrauensbasis.“


Sie möchten ein Unternehmen für die Teilnahme an TOP 100 empfehlen?

* Pflichtfelder