Unternehmens­portrait

CMBlu Energy AG

Energie

Erneuerbare Energien

Größenklasse B

1 Teilnahme

Neuartige Stromspeicher für die Energiewende

Die Natur speichert Energie sehr effizient mithilfe organischer Verbindungen. Die Idee, diese Speichermethode industriell zu nutzen, führte 2014 zur Gründung der CMBlu Energy AG: Das Forschungsunternehmen hat inzwischen einen neuartigen Energiespeicher entwickelt, die Organic-Flow-Batterie, und befindet sich heute im Übergang zu einem produzierenden Industriebetrieb. Die neue Technologie ist ein wichtiges Element für die Energiewende.

Als stationärer Großspeicher soll die Organic-FlowBatterie die Lücke zwischen Lithium-Ionen-Akkus und Wasserstoff schließen. Anders als bei den technologisch verwandten Redox-Flow-Batterien auf Metallbasis wird hier Strom in organischen Molekülen gespeichert. Tempo und Einfallsreichtum sind in der Entwicklung entscheidend. Als junges Unternehmen kann sich CMBlu schließlich nicht auf gewachsene Strukturen, Kunden oder Absatzwege stützen. Der Vorstand Dr. Peter Geigle vergleicht die Arbeit seiner Mitarbeiter mit den Vorbereitungen für die Apollo-Mission. Damals sei von den Raketenstufen bis zum Raumanzug alles neu entwickelt worden. „Wie heute bei uns: Alles entsteht parallel“, sagt Geigle. Diese Komplexität bewältigt das Team durch agile Arbeitsmethoden auf allen Gebieten.

Starke Außenorientierung

In den „daily stand-ups“ der Abteilungen werden tagesaktuelle Themen besprochen und Lösungen angestoßen. Die gut 80 Beschäftigten sind stets aufgerufen, sich kreativ einzubringen. Diese Kultur der Offenheit ist der Firmenzentrale auch äußerlich anzusehen: Im Inneren des Gebäudes ist viel Glas verbaut, die Türen stehen immer offen. Es soll und muss viel miteinander geredet werden, damit das heterogene Team, zu dem etwa Chemiker, Anlagenbauer und Elektroingenieure zählen, die Produkte voranbringen kann. Zudem gibt es gemeinsame Forschungsprojekte mit Universitäten und Hochschulen sowie Kooperationen mit Start-ups und Mittelständlern.

Strom für dunkle Zeiten

Die CMBlu Energy AG wird von einer Vision angetrieben: große stationäre Energiespeicher zu liefern, damit Sonnen- und Windenergie nachhaltig gespeichert werden kann. So fließt dann auch während der gefürchteten „Dunkelflauten“ der Strom, also nachts und bei Windstille. Unter den Interessenten für diese neue Technologie sind Energieversorger, Netz- und Ladeinfrastrukturbetreiber und natürlich Produzenten erneuerbarer Energien in Wind- und Solarparks. Auch im Ausland wächst das Interesse an den innovativen Produkten dieses Pioniers, der die Energiewende vorantreibt.

Jetzt last minute anmelden!

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

Sichern Sie sich noch last minute einen Startplatz!

Jetzt teilnehmen!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44