Am Puls der Zeit
bleiben: mit dem
TOP 100-Blog

Abonnieren Sie den TOP 100-Innovationsblog als RSS-Feed!


RSS ist eine Technologie, mit der man eine Website abonnieren kann. 

Das heißt: Sie müssen die betreffende Seite nicht erst besuchen, um herauszufinden, ob es neue Beiträge gibt – Sie bekommen die Info in einen sogenannten RSS-Reader geliefert. 

Wie funktioniert der RSS-Feed?

Sobald das Redaktionsteam des Innovationsblogs neue Beiträge einstellt, erscheinen diese in Ihrem RSS-Reader. 

Alles, was Sie dafür tun müssen, ist, den Link zum RSS-Feed in Ihren RSS-Reader einzufügen. 

Ein RSS-Reader kann beispielsweise Ihr E-Mail-Client sein (etwa Apple Mail oder Microsoft Outlook). Es funktioniert aber auch über Ihren Browser oder über spezielle Newsreader-Apps bzw. Programme. 

Wie füge ich den RSS-Feed in meinen RSS-Reader ein?

Es gibt dutzende Programme, Apps und Erweiterungen, um einen RSS-Feed einzufügen. Meistens sind spezielle RSS-Feedreader selbsterklärend.

Sollten Sie beispielsweise diese Chrome-Erweiterung installiert haben, wird in der rechten oberen Ecke der Erweiterung ein „+“ angezeigt, mit dem man die URL eines RSS-Feeds hinzufügen kann. Sie werden aber auch automatisch gefragt, ob Sie den Feed hinzufügen möchten, wenn Sie auf einen RSS-Feed klicken.

In Apple Mail ist ganz unten in der linken Ecke ein „+“-Symbol, mit dem man die URL für den Feed hinzufügen kann. 

Und wie man in Outlook einen RSS-Feed hinzufügt, wird auf dieser Seite von Microsoft erklärt. 

Eine gute Übersicht über diverse RSS-Reader gibt es auf dieser Seite.

Zum Innovationsblog RSS-Feed

Highlights

DSGVO: Das Ende der PR?
17. Mai 2018
Da fliegt mir doch das Blech weg!
15. Januar 2018
Mit diesen Start-ups sollten Sie rechnen
11. Januar 2018
Mit der Blue-Ocean-Strategie zum Erfolg
27. April 2017
Schrecken und Chancen der Disruption
06. Februar 2017
Erfinden mit Methode
21. Juni 2018

Best-of der Preisverleihung 2016

Mehr erfahren

Den
TOP 100-Blog
abonnieren

Zum RSS-Feed