Willkommen
in der
Hauptstadt

11. Oktober 2018

 

Blick hinter die Kulissen

2018 geht es nach Berlin: Die TOP 100-Unternehmer machen sich auf den Weg in die Haupstadt und blicken mit politischen Entscheidungsträgern aus der ersten Reihe hinter die Kulissen des Politikbetriebs. In verschiedenen Gesprächsrunden beantworten hochrangige Politiker aus fünf Bundestagsfraktionen die Fragen, die den Mittelstand umtreiben.

© kentauros - fotolia.com

Der Reichstag beherbergt seit 1999 den deutschen Politikbetrieb und hat sich zu einem echten Besuchermagneten entwickelt. Auch die TOP 100 werden dieses Wahrzeichen der Hauptstadt im Oktober 2018 erkunden.

Den inhaltlichen Kern des TOP 100-Elitezirkels im Deutschen Bundestag bilden die Gesprächsrunden mit hochkarätigen Politikern aus fünf Bundestagsfraktionen. 

Wir wollen wissen: Welche Vorhaben haben die Koalitionäre bereits angestoßen? Was ist bislang auf der Strecke geblieben, und wo besteht – gerade aus Sicht des Mittelstands - Nachholbedarf?

Katja Suding, FDP

Vorläufiges Programm

10.00 Uhr: Begrüßung

Anschließend jeweils 30- bis 60-minütige Gesprächsrunden mit

  • Katja Suding, Stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende
  • Sahra Wagenknecht, Fraktionsvorsitzende der Linkspartei und TOP 100-Jurorin,
  • Cem Özdemir, ehemaliger Bundesvorsitzender BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN und TOP 100-Juror.

13:00 Uhr: Mittagessen im Käfer-Dachgartenrestaurant im Reichstagsgebäude

Nachmittags weitere 30- bis 60-minütige Gesprächsrunden mit

  • Niels Annen (SPD), Staatsminister im Auswärtigen Amt
  • Unter Vorbehalt: Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales und stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion; geplant für 19.00 Uhr.

Abends Unternehmerdinner

Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales

Infobox

Teilnehmer: exklusiv für die TOP 100, maximal 30 Teilnehmer

Ort: Berlin

Kosten: 330 € zzgl. MwSt.

Hotel: Kontingente in Grimm's Hotel Berlin Mitte, Übernachtungskosten sind selbst zu tragen

Anmeldeschluss: 14. September

Anmeldung: bei Kerstin Riedmüller unter 07551 94986-47 oder riedmueller@compamedia.de