Newsletter

 

23.06.2015

Geschäftsmodelle neu gedacht

 

Warum gehen erfolgreiche Unternehmen unter? Nokia, Blackberry oder Kodak haben irgendwann den Anschluss verpasst und sind an sich selbst gescheitert. Der Grund dafür? Starre Geschäftsmodelle - die nur wenig Raum für innovatives Denken zulassen. In vier Schritten lässt sich das beheben.

 

weiterlesen ›

 


 

23.06.2015

Auf sicherem Boden

 

„Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben." - Ganz gleich, ob Michail Gorbatschow das nun so gesagt hat oder nicht: Als Ratschlag taugt der Satz allemal. Das gilt vor allem für seine positive Entsprechung: Wer früh dran ist, hat Erfolg. Das kann selbst einem 150-jährigen Unternehmen gelingen.

 

weiterlesen ›

 


 

23.06.2015

Die Besten live im Internet

 

Am 26. Juni zeichnen compamedia und prominente Mentoren die besten Unternehmen des Mittelstands aus. Die feierliche Preisverleihung wird ab 19.30 Uhr per Live-Stream im Internet übertragen.

 

weiterlesen ›

 


 

23.06.2015

TOP 100 verschiebt den Sommeranfang

 

Für Astronomen begann der Sommer am 21. Juni. Für die Meteorologen schon am 1. Juni. TOP 100 verlängert dagegen das Frühjahr bis zum 30. Juni. Für innovative Unternehmen bedeutet das eine echte Chance.

 

weiterlesen ›

 


 

28.05.2015

In der Höhle des Drachen

 

Zu seinen Lebzeiten war Enzo Ferrari für viele Zeitgenossen schlicht „L'ingegnere", der Ingenieur. Andere bevorzugten wenig zimperlich „Il drake", der Drache. 40 Top-Innovatoren gingen jetzt in der von ihm gegründeten Sportwagen-Schmiede auf Spurensuche - und begegneten Romeo und Julia.

 

weiterlesen ›

 


 

28.05.2015

Fit im Kopf

 

Sie haben schon wieder einen wichtigen Geburtstag vergessen? Und Ihnen fällt partout nicht mehr ein, was Sie nach der Arbeit einkaufen wollten? Dafür erinnern Sie sich mit Schrecken an die Weihnachtsfeier? Wir erklären Ihnen, warum das so ist - und wie Sie Ihr Gedächtnis auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren.

 

weiterlesen ›

 


 

28.05.2015

Ganz schön ausgeschlafen

 

Präsident Obama schläft angeblich nur vier Stunden pro Nacht. Nicht viel anders sieht es bei Angela Merkel und Wladimir Putin aus. Doch das ist nicht nur ungesund - es macht auch dumm. Denn wirklich produktiv kann nur sein, wer ausreichend schläft.

 

weiterlesen ›

 


 

28.05.2015

Der Kick mit Innovationen

 

„Tischfußball ist wie Schach", sagt die Weltmeisterin Josefine Heber über die taktischen Finessen. Nur sind schnellere Reaktionen gefragt als beim Schach. Heber verfügt über den richtigen Mix aus Cleverness und Schnelligkeit. Der Sport selbst durchlebt gerade einen grundlegenden Wandel.

 

weiterlesen ›

 


 

28.05.2015

Investieren statt resignieren

 

Die Innovationstätigkeit im Mittelstand geht seit Jahren zurück, stellt die KfW in einer Studie fest. Der Grund: Angesichts eines harten Wettbewerbs resignieren viele Unternehmen. Doch das ist genau die falsche Entscheidung. Zahlen belegen das eindrücklich.

 

weiterlesen ›

 


 

30.04.2015

Gemeinsam schlau

 

Gewinnbringend, innovativ, einmalig: Das sind die Anforderungen von Entwicklern an neue Produkte. Doch die Messlatte ist hoch, der Frust oft noch größer: Wo sollen die guten Ideen herkommen? Vielleicht wäre es klug, die zahlreichen Bastler zu fragen, die aus einfachen Produkten innovative Neuerungen schaffen.

 

weiterlesen ›