Innovatoren des Jahres 2015

 

 

Die besten drei Unternehmen jeder Größenklasse gehen in das Rennen um den Klassensieg in ihrem Starterfeld. Die wissenschaftliche Leitung besucht diese Kandidaten und präsentiert ihre Erkenntnisse den Mitgliedern der prominent besetzten TOP 100-Jury. Diese wählen dann den "Innovator des Jahres" in der jeweiligen Größenklasse. Die Sieger des Jahres 2015 sind: 

 

Größenklasse A

 

Gemeinschaftlich innovativ: HÄCKER Automation

„Innovator des Jahres 2015" in der Größenklasse A (bis 50 Beschäftigte)

 

Die HÄCKER Automation GmbH aus Schwarzhausen ist Spezialist im Bereich der Mikro- und Nanobauteile, die bis zu 10-mal dünner als ein Haar sein können. Die Innovationstätigkeit des 48 Mitarbeiter starken Unternehmens konzentriert sich derzeit auf die Open-Innovation-Plattform „OurPlant", die kurz vor der Markteinführung steht...

 

Weiterlesen

     

Größenklasse B

 

Intelligent zum Erfolg: Insiders Technologies GmbH

„Innovator des Jahres 2015" in der Größenklasse B (51 bis 250 Beschäftigte)

 

Insiders Technologies aus Kaiserslautern wird bereits zum zweiten Mal als Top-Innovator ausgezeichnet. Das Unternehmen mit 121 Mitarbeitern ermöglicht mit seinen intelligenten Softwarelösungen neue innovative Formen der Kundenkommunikation und der effizienten Verarbeitung des gesamten Dokumenteneingangs eines Unternehmens...  

 

Weiterlesen

     

Größenklasse C

 

Innovativ aus Tradition: Schreiner Group GmbH & Co. KG

„Innovator des Jahres 2015" in der Größenklasse C (mehr als 250 Beschäftigte)

 

Die Schreiner Group aus Oberschleißheim bei München wird bereits zum neunten Mal bei TOP 100 ausgezeichnet - und war schon mehrfach in der engeren Wahl zum „Innovator des Jahres". In diesem Jahr überzeugte der traditionsreiche Produzent von Spezial- und Funktionsetiketten mit 850 Beschäftigten vor allem durch seine langfristig ausgerichtete Strategie... 

 

Weiterlesen